257ers - Ti Amo

Die 257ers lassen nach langer Zeit neue Musik von sich hören und spalten ihre Fans mit gewohntem Klamauk.

Nachdem nun auch Favorite Selfmade Records verlassen hat, zählt das Label nur noch zwei Flaggschiffe. Eines davon sind die 257ers, die nach längerer Pause wieder neue Musik von sich hören lassen. "Ti Amo" bedient sich an bewährten Soundelementen á la "Despacito" und lotet ein weiteres Mal aus, wie viele Ironielayer auf einen einzigen Song passen. 

Jemandem die 257ers in wenigen Sätzen zu erklären, scheint ein Ding der Unöglichkeit zu sein. "Völlig behinderte Texte auf Scheiß-Beats" nennt die Formation ihre eigene Musik. Muss man wohl so stehen lassen. 

Aktuelles Album

257ers - Alpaka (Artwork)

257ers - Alpaka

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Überraschung: die 257ers sind immer noch die 257ers. "Alpaka" ist ein Album für die Fans. Und wirklich nur für die Fans. 

Ähnliche Künstler