None Shall Pass

None Shall Pass

Aesop Rock

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nach El-Ps Geniestreich "I`ll Sleep When You`re Dead" veröffentlicht mit Aesop Rock auch das zweite Aushängeschild von Def Jux 2007 ein neues Album. „None Shall Pass“ ist nicht Aesop Rocks bestes Album, aber immer noch gut genug, um Eindruck zu machen.

Download & Stream: 

MTV versucht seit einiger Zeit in "The (White) Rapper Show" einen Nachfolger von Eminem zu casten. Man würde die Protagonisten der Sendung zu gerne mal in einem Duell mit Aesop Rock sehen. Dessen dunkles Organ trennt auf seinem mittlerweile dritten Album "None Shall Pass" die Spreu vom Weizen. Die Beats, die ihm Blockhead diesmal produziert hat, lassen die Fallhöhe anderer Def Jux-Alben vermissen. So bleibt Aesop Rock trotz unbestritten großartiger Skills im direkten Duell mit El-P mit Abstand der zweite Platz. Aesop Rock hat seit der Veröffentlichung seines überragenden Debüts "Labor Days" damit zu kämpfen, sein "Weißes Album" schon gemacht zu haben. Natürlich flowt und rappt er nach wie vor auf einem Niveau, das zahlreiche MCs nicht einmal vom Hörensagen kennen. Trotzdem scheint er auf Album Nummer drei von den Beats nicht genügend (heraus)gefordert zu werden. Bleibt die Hoffnung, dass Aesop Rock bald ein Team mit El-P bildet. Bis dahin reicht "None Shall Pass" als Trost. (Florian Schneider)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler