Agnes Obel

Agnes Obel

Die Dänin Agnes Obel veröffentlicht seit 2010 zarte und emotionale Songs, die gerne in Film-und Seriensoundtracks verwendet werden.

2010 brachte Agnes Obel ihr erstes Album "Philharmonics" auf den Markt, das sofort von den Kritkern gelobt wurde. Sie erhielt mit ihrem Debüt verschiedene Preise in ihrem Heimatland Dänemark und wurde dort zu einer der Necomerinnen des Jahres gekürt. 2013 folgte ihr nächstes Album "Aventine", mit welchem die Künstlerin auch internationale Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte. Mit ihrem emotionalen, teilweise traurigen Klavier-und Streicherballaden traf sie Mitten ins Herz vieler Hörer und spätestens seit der Release ihres letzten Albums "Citizen Of Glass" ist sie kein Geheimtipp mehr.

Momentan arbeitet Agnes Obel an ihrem vierten Album "Myopia", das am 21. Februar 2020 erscheinen wird.

Video: Agnes Obel - Island Of Doom

Diskografie Agnes Obel:

2010: "Philharmonics"

2013: "Aventine"

2016: "Citizen Of Glass"

Agnes Obel Tour 2021

12.06.2021 MÜNCHEN, St. Matthäus Kirche Tickets
13.06.2021 BERLIN, Admiralspalast - Theater Tickets
15.06.2021 HANNOVER, Theater am Aegi Tickets
17.07.2021 LEIPZIG, Parkbühne GeyserHaus Tickets
22.07.2021 FREIBURG, Zelt-Musik-Festival, Spiegelzelt Tickets

Videos

Letzte Änderung: 23.09.2020