Nix mehr egal

Ahzumjot - Nix mehr egal

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Drei Jahre nach seinem in Eigenregie veröffentlichten "Monty" bringt der Hamburger Rapper Ahzumjot sein Album "Nix Mehr Egal" bei einem Major raus. Das ist für ihn zwar praktisch, aber kein Grund musikalisch etwas zu ändern.

Download & Stream: 

"Möchte nicht sagen, wenn ich einmal alt bin, ich hab nichts erreicht
und es nicht mal versucht will es lieber wagen auch lieber versagen
und einmal kurz trauern, es wird wieder gut
und wenn hier mal alle was machen wird es auch einfach
guck auf mich und wie es ich tu
dann können sie reden und reden und reden
es hört ihnen niemand mehr zu." (Ahzumjot - "Es ist gut wie es ist")

Ahzumjot war in den letzten Jahren als Support von Casper, Rockstah und Cro unterwegs und hat sich so inzwischen eine größere Fangemeinde errappt. Klar, dass auch er sich von Puristen den Vorwurf gefallen lassen muss, Hipster Rap zu machen. Wenn das bedeutet, dass man auf Gossensprache und Protzerei verzichtet, muss das keine Beleidigung sein. Wie Cro oder Casper hat Ahzumjot einen weiten musikalischen Horizont und lässt die Tür immer offen für Einflüsse aus Pop, Dub oder elektronischer Musik.

Ahzumjot ist wie viele seiner Kollegen mit amerikanischem Gangsterrap groß geworden, hat aber für seine Musik einen ganz eigenen Style gefunden, der nichts damit zu tun hat, US-Vorbilder nachzuahmen.

Und offenbar hat es ihm gut getan, sich drei Jahre Zeit zu lassen mit seinem neuen Album, man hört eine deutliche Weiterentwicklung. Ahzumjot beschäftigt sich mit den wichtigen Themen seiner Generation ohne deshalb bierernst zu werden. Bereits der Albumtitel stellt die Frage, warum heute vieles einfach so egal geworden ist und für viele nur noch das Ego und der Spaß zählt, statt etwas im Leben zu bewegen.

Auch musikalisch bewegt sich einiges, die Produktion von "Nix mehr egal" ist angenehm vielseitig und fett. Nicht zuletzt dank seiner Produzenten Nikolai Potthoff und DJ Levon Supreme das Deutschrap-Album des Sommers.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen