Once Carbon EP

Aisth - Once Carbon EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

„Music for your ears“ ist der Werbeslogan für den finnischen Geheimtipp Aisth. Entweder sind die Sloganerfinder angesichts der Musik nicht fähig es besser in Worte zu fassen oder sie hören seit geraumer Zeit nichts anderes mehr.

Es ist schon komisch: ein finnisches Duo bastelt seit Jahren an großen Popsongs, könnte technisch und künstlerisch längst in der gleichen Liga wie beispielsweise Morcheeba oder Emiliana Torrini spielen und dennoch ist noch nichts von einem Plattenvertrag zu berichten. Vielleicht ist die große Zeit der TripPops vorbei, doch eigentlich kann dies egal, wenn sich, wie bei Aisth solch erfreulich leichtgängige Songs in den Ohren festsetzen. Alison Doolittle und Jugi Kaartinen aka Aisth haben zwar eine Menge auf den kleinsten gemeinsamen Pop-Nenner heruntergeschraubt, aber die Songs verfangen sich selten in der Belanglosigkeit. Von all den Finnlandklischees ist nichts zu spüren, vielmehr schwingt mit dem zarten und klaren Gesang der Sängerin Alison Doolittle eine südländische Wärme zwischen den Tönen aus Piano, Gitarre und Synthesizer, mit der man seine Gedanken schnell in Richtung farbübersättigter Bildsequenzen bewegen kann. Aisth bieten auf ihrer Homepage sieben Songs im MP3 Format an, die man alle zusammen als EP betrachten und genießen kann. Die Homepage wurde zwar schon länger nicht mehr bearbeitet, aber vielleicht sind die beiden gerade dabei ihr erstes Album für ein Label aufzunehmen. Dann bliebe nur Frage, ob es schließlich auch in unsere Plattenläden gelangen würde. (jw)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Emiliana Torrini stürmt die Charts

Emiliana Torrini stürmt die Charts

Mit der "Jungle Drum" zum Sommerhit
Emiliana Torrini hätte man bis vor Kurzem überall erwartet, aber nicht aber nicht an der Spitze der deutschen Charts. Denn ihr bisheriges Schaffen hat nur wenig mit dem Mainstream zu tun, der sich dort normalerweise findet. Insofern ist ihr plötzlicher Erfolg mit "Jungle Drum" ein echtes Medienphänomen.
Musik hilft

Musik hilft

Björk und Radiohead veröffentlichen Musik für guten Zweck
Radiohead haben ihren gesamten Katalog der Organisation War Child zur Verfügung gestellt. War Child bietet auf seiner Homepage Downloads zum Verkauf an, wobei ein Fünftel des Erlöses den Kindern in Kriegsgebieten zugute kommen soll.