AK Ausserkontrolle - A.S.S.N.

AK Ausserkontrolle - A.S.S.N.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

AK Ausserkontrolle gilt als "realste" deutsche Rapcrew. Tatsächlich verübte Verbrechen machen Gangster-Rap aber noch lange nicht besser - wie "A.S.S.N." beweist.

AK Ausserkontrolle besteht mutmaßlich aus Mitgliedern einer Berliner Einbrechergruppe namens Gullideckelbande, was der Rapcrew einen äußerst "realen" und harten Ruf einbringt. Rapper DramaKing wurde einst für eine Dokumentation des RBB interviewt, welche die Verbrechen der Bande beleuchtete, und brachte AK Ausserkontrolle damit in den öffentlichen Fokus.

Nach dem ersten Album "Panzaknacka" 2016 folgt nun "A.S.S.N.", was ausgeschrieben "Auf Staat sein Nacken" bedeuten soll. Auch wenn die vermummten Jungs offenbar im Gegensatz zu ihren Gangster-Rap-Kollegen über wahre Begebenheiten rappen, ist das kein Qualitätsmerkmal - im Gegenteil. Wer Verbrechen verübt und dann aggressiv, eintönig und ohne nennenswerten Flow davon erzählt, ist wahrlich keine musikalische Bereicherung.

AK Ausserkontrolle - A.S.S.N.

Tracklist:

1. A.S.S.N.
2. Verliebt in den Tod (feat. Fux Ausserkontrolle)
3. Blau (feat. Veysel)
4. Wer weiß das schon (feat. Capital Bra)
5. Blaulicht Intensiv (feat. 18 Karat)
6. Fick die Hoe (feat. Fux Ausserkontrolle)
7. Satans schlimmer Hunger
8. Jim Beam & Voddi (feat. Bonez MC)
9. Kristall
10. Lieber Gott (feat. Fux Ausserkontrolle)
11. Stimme
12. Dahab (feat. Pablokk Ausserkontrolle)
13. Full Time Hustler
14. Wenns drauf ankommt (feat. Sa4)
15. Statement
16. Bankster (feat. Kontra K)

"A.S.S.N.- Auf Staat sein Nacken" von AK Ausserkontrolle erscheint am 5. Mai 2017 via AUF!KEINEN!FALL!

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Beginner (Foto: Nils Müller / Universal Music)

Spotify Playlist: Best of Deutschrap 2016

So klang Hip-Hop dieses Jahr in Deutschland
2016 war ein gutes Jahr für den deutschen Hip-Hop - nicht nur kommerziell. Viel mehr entwickelte sich Deutschrap in verschiedenste Richtungen und hat seine politische Stimme wieder gefunden.