Silver Linings - OST

Silver Linings - OST

Alabama Shakes

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Kunterbunt geht es zu auf dem Soundtrack des US-Komödien-Hits „Silver Linings“. Während sich Bradley Cooper, Robert De Niro und Jennifer Lawrence mit manisch-depressiven Störungen auseinandersetzen, sorgen Bob Dylan, Johnny Cash, Jessie J und die Eagles Of Death Metal für die dazu passenden musikalischen Hintergrund. Eines der Highlights des Soundtracks: "Always Alright", ein neuer Song der Alabama Shakes.

Download & Stream: 

Liebe, Frust, Trauer, Schmerz und Hoffnung: David O. Russels heißer Oscar-Anwärter „Silver Linings“ fährt alles auf, was das Feelgoodfilm-Herz zum Schlagen bringt. Um die Herz-Schmerz-Tortur der Protagonisten auch musikalisch passend einzurahmen, hat man sich den Soundtrack zum Film von Künstler liefern lassen, denen tiefgreifende und berührende Themen nicht fremd sind.

Neben Stevie Wonder („My Cherie Amour“), Bob Dylan/Johnny Cash („Girl From The North Country“) und Jessie J („Silver Lining“), die sich allesamt von ihrer soften Seite zeigen, mischen auch die Alabama Shakes mit. Mit klassischer Bluesrock-Instrumentierung grooven die vier Südstaatler auf dem Song „Always Alright“. Über allem thront das unvergleichlich angekratzte Organ von Frontfrau Brittany Howard, die wieder einmal beweist, warum sie derzeit auf der Liste der  markantesten Stimmen ganz oben zu finden ist. 

Alabama Shakes - Always Alright

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler