Como Te Llama

Como Te Llama

Albert Hammond Jr.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"I want my frustration" singt Albert Hammond Jr. auf seinem neuen Album: der EM-Song für das deutsche Nationalteam? Hoffentlich nicht. In jedem Fall eine gelungene Platte.

Das Kapitel der Strokes ist wohl immer noch nicht abgeschlossen. Obwohl man fast schon fragen möchte: wer braucht die Band eigentlich noch, wenn Alberts zweites Solo erneut so charmant wie arrogant auf voller Länge überzeugt?

Eine ketzerische Frage, aber so wie der Junior (der Papa ist nicht etwa der mit der Orgel, sondern der mit dem Riesenhit) auf seiner neuen Platte zwischen den Genres switcht, ist das schon beeindruckend. Im Grunde so ein NYC-Hipster, blitzt eigentlich durchweg gutes Songwrtiting auf. Zugegeben, der Vibe der Strokes ist nicht zu überhören, aber solo gibt sich der Gitarrist wesentlich experimentierfreudiger: Folk, Rock und sogar ein bisschen Reggae.

Der hier verlinkte Track darf mit schnöseligem Hook übrigens als Highlight des Albums durchgehen. Nur den eingangs zitierten Wunsch wird man Mr. Hammond nicht erfüllen können: für sein neues Werk dürfte er nämlich nur Lob kassieren.

Jan Schimmang / tonspion.de

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler