Alexandra Savio - belladonna Of Sadness

Alexandra Savior - Belladonna of Sadness

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Alexandra Savior gilt als neue Muse von Arctic Monkeys Frontmann Alex Turner. Gemeinsam werkelten sie am ganz eigenen, unnahbaren Popentwurf der Frau aus Portland. Und der weiß zu gefallen, zumindest für eine Weile.

Nur die Musik von Alexandra Savior im Ohr, könne man meinen wir hätten es mit einer 45-jährigen Hollywood-Grande Dame zu tun, die im Leben, der Liebe und mit dem männlichen Geschlecht schon (zu) vieles erlebt hat. Ihr Gesang klingt altklug, weise und versprüht diese Sehnsucht, die auch eine Lana Del Rey mit einer herausragenden Selbstverständlichkeit verkörpert.

"You say we can go to a place I know", singt der neuste Schützling von Arctic Monkeys Frontmann Alex Turner in "Frankie". Und wäre dieser Ort ein Reihenfamilienhaus in einer von LAs spießig wirkenden Vorstädte, dann gehen die beiden musikalisch betrachtet Hand in Hand maximal bis zum eigenen Gartenzaun.

Der Connaisseur-Pop mit den weiten Gitarren und den smpathisch dezenten Drums ist verführerisch einlullend und auf coolste Weise abgeklärt. Je länger das Album aber dauert, desto schneller verfliegt der Zauber dieser sehnsuchtshypnotischen Midtemposongs, aufgrund der immer gleichen Songstrukturen.

"Audeline", "Mirage" oder "M.T.M.E" sind wunderschöne sepiafarbene Songgemälde, bei denen Savior als eine dieser großen unerreichbaren 60er Jahre Hollywood-Ikonen rüberkommt. Und für ein Debütalbum, obgleich es mit gütiger Hilfe eines der größten Rockstars unserer Zeit zusammengebastelt wurde, ist "Belladonna of Sadness" ein überaus Gutes.

Aber auch ein zutiefst Melancholisches. Als junger Mensch gleichsam lebensmüde wirkt fast nur Superstar The Weeknd. Also warum so traurig, Frau Savior? Sie haben das ganze Leben noch vor sich...

"Belladonna of Sadness" erscheint am 7. April 2017 via Columbia Records/Sony Records.

Auch Lana Del Reys neues Album ist auf dem Weg. Hier alles dazu hören und lesen.

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Lust For Life: Die zehn besten Songs von Lana Del Rey

Lust For Life: Die zehn besten Songs von Lana Del Rey

Vintage Americana und Indie-Poetin
Elizabeth Woolridge Grant hat unter dem divenhaften Namen Lana Del Rey eine erstaunliche musikalische Karriere hingelegt: Mit einem einzigartigen schwülstigen Slo-Mo-Image und Vintage-America-Sound hat sie sich in die Herzen der Indie- sowie Mainstream-Hörer gesungen oder gehaucht. Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs der Lana Del Rey:
Lana Del Rey Pressefoto (Credit: Neil Krug)

Lana Del Rey kritisiert Trump-Fan Kanye West

Make Kanye Great Again
Seit Monaten fällt Kanye West, durch seinen Support für US-Präsident Donald Trump und einer Reihe fragwürdiger Aussagen, negativ auf. Nun scheint  Lana Del Rey  der Kragen geplatzt zu sein - die Sängerin macht ihrem Kollegen eine deutliche Ansage auf Instagram. 
Max Martin (Bild: Presse Polar Music Price)

Der erfolgreichste Musiker der Welt kommt aus Schweden

Die unglaubliche Liste der Hits von Max Martin
Der erfolgreichste Musiker unserer Zeit hat mehr Hits als die Beatles und trotzdem kennt ihn kaum jemand. Max Martin aus Stockholm zeigt, dass Schweden auch 40 Jahre nach ABBA noch die heimliche Heimat des Pop ist.