Ali Gatie

Ali Gatie

Mit einer Mischung aus Pop, R'n'B und Hip-Hop erarbeitete sich Ali Gatie in den letzten zwei Jahren eine weltweite Fanbase. Im November 2019 erschien seine Debüt-EP "You".

Ali Gatie kam 1997 im Jemen als Sohn irakischer Eltern zur Welt. Zunächst lebte er mit seiner Familie in Dubai, bis sich seine Eltern für einen Umzug nach Toronto entschieden. Die Musik hat ihn dabei stets begleitet. An die Öffentlichkeit trat er allerdings erst mit 20 Jahren, nachdem er Songs im Internet geteilt hatte.

2017 folgte die Teilnahme bei einem Musikwettbewerb, in dessen Jury auch Joe Budden saß. Ali gewann den Contest, wodurch Warner Music auf ihn aufmerksam wurde und den damals immer noch 20-Jährigen unter Vertrag nahm. Ein Jahr später erschien seine erste Single "Can't Lie". Ein Achtungserfolg, den der Nachfolger allerdings in den Schatten stellte. "Moonlight" erreichte über 24 Millionen Streams bei Spotify.

Mit der Single "It's You" gelang ihm Anfang 2019 der internationale Durchbruch. In den USA und der Schweiz wurde das Lied mit Gold ausgezeichnet. In Neuseeland erhielt Ali sogar eine Platinplatte. Davon gestärkt, wagte er sich im November 2019 mit der Debüt-EP "You" an sein bisher größtes Projekt.

Kurzfilm: Ali Gatie "You"

News

Letzte Änderung: 21.05.2020