Das Artwork von Amy MacDonalds' "Under Stars"

Under Stars

Amy MacDonald

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

2007 gelang Amy MacDonald mit dem Song "This Is The Life" der internationale Durchbruch. Nun veröffentlicht die Songwriterin aus Schottland ihr mittlerweile viertes Studioalbum "Under Stars", bleibt aber doch ein ewiges One-Hit-Wonder.

Fünf Jahre ist es her, dass Amy MacDonald mit ihrem letzten Album die Spitze der Charts erreichte und damit an den Erfolg von "A Courious Thing" anknüpfen konnte. Jetzt hat sich die Solokünstlerin ein wenig mehr Zeit für ihre neue Platte genommen. Sie selbst wollte aber eigentlich gar nicht so lange warten:

"Das ist die längste Zeit, die ich je für ein Album gebraucht habe. Während der Entstehung wollte ich, dass alles schneller passiert, aber jetzt, wo alles fertig ist, bin ich sehr froh, dass wir uns die Zeit genommen haben." 

Bereits an den ersten Auskopplungen "Dream On" und "Down By The Water" hört man allerdings, dass es musikalische keine großen Veränderungen während der letzten Jahre gab. Einmal mehr bietet Amy MacDonald braven Folk-Pop von der Stange und auch ihre viel gefeierte Stimme ist auf Albumlänge nur schwer zu ertragen.

In einem Interview mit der Kölnischen Rundschau gab sie zu Protokoll, dass sie eigentlich ziemlich langweilig sei und eigentlich zuhause nur TV glotze. Vielleicht können sich manche genau deshalb mit dieser uninspirierten Musik identifizieren. Uns ist das leider viel zu wenig. 

Amy MacDonald - Dream On

Tracklist:
1. Dream On
2. Under Stars
3. Automatic
4. Down by The Water
5. Leap of Faith
6. Never Too Late
7. The Rise & Fall
8. Feed My Fire
9. The Contender
10. Prepare to Fall
11. From The Ashes

"Under Stars" von Amy MacDonald erscheint am 17.02.2017 via EMI (Universal Music).

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen