Anderson .Paak - Oxnard

Anderson .Paak - Oxnard

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
herausragend

Das dritte Album der so genannten Beach-Trilogie steckt voller Hip-Hop, Funk, Soul und Disco: Anderson .Paak überfordert auf ziemlich gute und groovy Weise auf "Oxnard".

Der Sänger und Rapper mit den afro-amerikanischen und koreanischen Wurzeln legt mit "Oxnard" ein zeitgemäßes HipHop-Album vor, das allerdings ein Sexismus-Problem hat: Im Song "Headlow" bekommt der Erzähler gerade einen Blowjob während er auf dem Highway dahinrast. Und auch als es zu einem Unfall kommt, wird die Frau aufgefordert mit ihrer "Arbeit" weiter zu machen ("Keep doin’that") - garniert mit Würgegeräuschen. Solche Aussetzer sind einfach Mist, denn die Musik hat dies nicht verdient.

Video: The Chase (feat. Kadhja Bonet)

Anderson .Paak Live 2019

22.03.19 – Berlin, Columbiahalle

23.03.19 – Frankfurt, Jahrhunderthalle

26.03.19 – München, Tonhalle

27.03.19 – Wien, Gasometer

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Mac Miller an Überdosis gestorben

Tod des US-Rappers mit 26 Jahren

Der US-Rapper Mac Miller wurde gestern Medienberichten zufolge tot in seinem Haus im San Fernando Valley aufgefunden. Die Musikwelt trauert um einen großartigen Künstler.