Apache 207

Apache 207

Mit Sonnenbrille und Sidos Segen erklimmt Apache 207 die Spitze der deutschen Hip-Hop-Szene.

Apache 207 ist anders als die anderen Rapper. Das fängt bei seinem Auftreten an und hört bei seiner Musik auf. Mit Sonnenbrille und geölten Haaren singt und rappt der Ludwigshafener über Beats mit Retro- und Schlager-Einschlag. Diese Ästhetik katapultierte seinen letzten drei Singles "Roller", "200 km/h" und "Wieso tust du dir das an?" an die Spitze der deutschen Singlecharts.

Ende Oktober 2019 erschien seine Debüt-EP "Platte". Auch diese Veröffentlichung war von Erfolg gekrönt. Der vierte Platz in den deutschen Albumcharts kann sich für einen Release im EP-Format hören und sehen lassen. Dass Volkan Yaman - wie der 22-Jährige mit bürgerlichem Namen heißt - nicht nur eine riesige Fangemeinde im Rücken hat, bewies Sido mit dem Release seines Albums "Ich & keine Maske". Apache 207 steuerte für den Song "2002" einige Gastzeilen bei.

Apache 207 Alben

Platte

Apache 207 - Platte

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Endlich ein Newcomer, der die Modus-Mio-Playlist mit frischen Ansätzen bereichert. Apache 207 sieht nicht nur ungewöhnlich aus, auf seiner Debüt-EP "Platte" klingt er auch anders.

Ähnliche Künstler