Audio88 & Yassin - Halleluja

Audio88 & Yassin - Halleluja

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Audio88 & Yassin haben letztes Jahr nicht nur großartige Kritiken für "Normaler Samt" eingeheimst, sondern als Vorgruppe von K.I.Z. auch den großen Trubel kennengelernt. Nun kommt der unheilige Nachschlag.

Download & Stream: 

Nach einem großartigen Jahr legen Audio88 & Yassin nochmal nach und präsentieren ihre 8-Track-EP "Halleluja", auf welcher sich die beiden Berliner ordentlich auskotzen. Als Vertreter Gottes auf Erden predigen Audio88 & Yassin zum verdummten Volk, welch' schändliche Taten sie ins Fegefeuer schicken werden. Für laute Telefonierer in öffentlichen Verkehrsmitteln, Besitzer von Wandtattoos, leidvolle Stöhner in langen Kassenschlangen oder Sternzeichenanalysierer sieht es offenbar nach dem Tod nicht gut aus.

Audio88 & Yassin - Halleluja

In jedem der acht Tracks nehmen sich die beiden etwas anderes vor. Die negativen Seiten des Kapitalismus werden in "K.R.A.U.M.H." (Kohle regiert alles um mich herum) ausführlich dargelegt, "Beat Konducta Brandenburg" geht mit whacken Hip-Hop-Kollegen hart ins Gericht, "Weshalb ich Menschen nicht mag" spricht für sich selbst. Audio88 & Yassin sind wütend auf die Menschheit, besonders besorgten Bürgern täten ein paar "Schellen" nicht schlecht.

Audio88 & Yassin - Schellen

Audio88 & Yassin verbinden auf "Halleluja" die Wut und Härte klassischen Straßenraps mit Eloquenz, Intelligenz und Zynismus. Daher gibt es auch keine plumpen Schimpfwörter, sondern kreative Darlegungen, warum die gewählte Zielscheibe denn nun die verbale Backpfeiffe verdient hat. Dass es dazu keine aggressiven 0815-Ghetto-Beats, sondern liebevoll-düstere Kopfnicker zu hören gibt, ist nur konsequent. "Gnade" gibt es für niemanden, denn "Sterben ist leichter, als man denkt".

Audio88 & Yassin - Gnade (feat. Niko K.I.Z.)

Wenn man den beiden zuhört, verliert man tatsächlich ein bisschen den Glauben an die Menschheit. Bei den eigentlich witzigen, leider häufig allzu wahren Beobachtungen bleibt einem aber oft das Lachen im Halse stecken. Audio88 & Yassin urteilen über alles und jeden und zwar zu Recht.

Amen.

"Halleluja" von Audio88 & Yassin erscheint am 10.06. über Normale Musik (Groove Attack).

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Ähnliche Künstler