Automato

Automato - Automato

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Sie kommen aus New York. Sie beherrschen ihre Instrumente. Sie bedienen keine Klischees. Sie erinnern an die Beastie Boys. Sie sehen ein bisschen aus wie Rocker, sind aber keine. Sie machen echten Hip Hop. Ladies and gentlemen: Automato.

Automato sind keine Rock-Rap-Band, das ist ihnen wichtig. Vielmehr meinen sie mit echtem Hip Hop den sample-basierten Sound, der in einer vollinstrumentierten Band entsteht. Die sechs New Yorker benutzen Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboards und Moogs. Daraus ensteht etwas, das 70´s Funk und Soul, und Indierock Ende der 80er unter der Schirmherrschaft von organischen Hip-Hop-Beats zusammenbringt. Darüber flimmern Sprechgesänge über Verlust, Hass, Sex und Gift, aber fernab von allem Gangsta-Gehabe. Rock´n´Roll verpackt in Hip Hop. Humorvoll und ernst, aber immer frisch. So unterschiedlich ihre Inspirationen zu sein scheinen, so angenehm unüblich ist ihr Sound. Denn was kommt heraus, wenn man Quellen wie David Bowie, Nas, Pixies, Kraftwerk, Pete Rock, Liquid Liquid, Talking Heads und die Beastie Boys nennt? Richtig. Etwas spannendes. Automato sind eine furchtbar angenehme Alternative zu dem Strokes-gleich-New-York-Ding. Sie sind ein Hallo-wach-Effekt und stehen 2004 für urbane Musikvielfalt, die gerade eintönig zu werden schien. Hip Hop, den auch Nicht-Rapper mögen dürfen. (tk)

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Ein Biest von einer Autobiografie: Das Beastie Boys Buch
VERLOSUNG

Ein Biest von einer Autobiografie: Das Beastie Boys Buch

Michael "Mike D" Diamond und Adam "Ad-Rock" Horovitz öffnen ihre Erinnerungen
2012 verstarb Adam Yauch und damit waren auch die Beastie Boys Geschichte: Die beiden verbliebenen Bandmitglieder Michael "Mike D" Diamond und Adam "Ad-Rock" Horovitz haben nun in einem fulminanten Buch die Geschichte der einflussreichen Gruppe erzählt.
808 - The Heart of the Beat (Screenshot)

Trailer: Dokumentation über die legendäre 808 Drum Machine

"808 - The Heart Of The Beat" mit Pharrell Williams, Beastie Boys & Phil Collins
Die Roland TR-808 Drum Machine ist das wohl wichtigste Instrument in der Geschichte des Hip-Hop. Nun erscheint eine Dokumentation über den legendären Computer mit Interviews vieler Künstler.
Foto: Fabio Venni (Quelle: Wikipedia)

Beastie Boy Mike D. entwirft Herren-Handtaschen

"Ich hatte keinen Bock mehr auf diese Rucksäcke"
Beastie-Boy Mike D. geht unter die Modedesigner. Auf dem Label Clare V. veröffentlicht der Rapper Herren-Handtaschen. Die haben allerdings einen stolzen Preis. 
Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Die beiden HipHop-Urväter im Gespräch
Rick Rubin und Russell Simmons haben mit Def Jam den HipHop geprägt und mit Künstlern wie LL Cool J, Beastie Boys oder Run DMC vom Underground in den Mainstream überführt. Auf dem Sofa plauschen die beiden über ihre 30-jährige Geschichte mit dem Label Def Jam Recordings.
Video-Playliste: Best of Beastie Boys

Video-Playliste: Best of Beastie Boys

Adam Yauch wäre heute 50 geworden
Adam Yauch aka MCA von den Beastie Boys wäre heute 50 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren zeigen wir die besten Videos der Beastie Boys.