Alben

Licensed To Ill

Beastie Boys - Licensed To Ill

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bahnbrechend, experimentell und ein bisschen nervtötend
Vor dreißig Jahren, am 15. November 1986, erschien das Debütalbum "Licensed To Ill" der Beastie Boys. Es sollte die Musikwelt nachhaltig verändern.
Hot Sauce Committee Part Two

Beastie Boys - Hot Sauce Committee Part Two

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Back For Good
Mehr als 30 Jahre im Dienst des ewigen Hip-Hop-Mantras „Two Turntables and A Microphone“ sind auch an den Beastie Boys nicht vorbeigegangen. Welchen Einfluss die B-Boys nach wie vor haben, zeigt ihr achtes Album „Hot Sauce Committee“.
Doublecheck Your Head

Beastie Boys - Doublecheck Your Head

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Doppelt hält besser
Mike Tannone hat es wieder getant. Nach seinem Jay-Z- und Radiohead-Projekt Jaydiohead hat der Mash-Up-Künstler den Beastie Boys-Klassiker "Check Your Head" in seine Einzelteile zerlegt und neu zusammengefügt.

News

808 - The Heart of the Beat (Screenshot)

Trailer: Dokumentation über die legendäre 808 Drum Machine

"808 - The Heart Of The Beat" mit Pharrell Williams, Beastie Boys & Phil Collins
Die Roland TR-808 Drum Machine ist das wohl wichtigste Instrument in der Geschichte des Hip-Hop. Nun erscheint eine Dokumentation über den legendären Computer mit Interviews vieler Künstler.
Foto: Fabio Venni (Quelle: Wikipedia)

Beastie Boy Mike D. entwirft Herren-Handtaschen

"Ich hatte keinen Bock mehr auf diese Rucksäcke"
Beastie-Boy Mike D. geht unter die Modedesigner. Auf dem Label Clare V. veröffentlicht der Rapper Herren-Handtaschen. Die haben allerdings einen stolzen Preis. 
Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Die beiden HipHop-Urväter im Gespräch
Rick Rubin und Russell Simmons haben mit Def Jam den HipHop geprägt und mit Künstlern wie LL Cool J, Beastie Boys oder Run DMC vom Underground in den Mainstream überführt. Auf dem Sofa plauschen die beiden über ihre 30-jährige Geschichte mit dem Label Def Jam Recordings.

Videos

Ähnliche Künstler