Morning Phase

Beck - Morning Phase

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Beck ist ein Ästhet, das bestätigt sein neues Album „Morning Phase“, das 12. seiner Karriere. Darauf: Fett orchestrierter Folk in 13 ungemein geschmackvollen Songs, garniert mit dem typisch nebulösen Beck-Gesang.

Je länger die Karriere von Beck dauert, umso mehr wirkt „Loser“ wie ein Betriebsunfall. Denn Lo-Fi ist etwas, womit sich Beck nur noch beschäftigt, wenn es darum geht, seine Stimme so herrlich abwesend klingen zu lassen, wie es auf „Morning Phase“ der Fall ist. Der Rest ist Design, eine perfekte Imitation von 70er Jahre Folk. Das wäre aber alles nichts wert, würde es Beck nicht mit der ihm eigenen Lässigkeit gelingen, einen mit seinen Songs zu berühren.

Beck - Morning Phase (Albumstream)

Wäre Becks Stimme in ihren Fähigkeiten nicht so wunderbar limitiert, seine „Morning Phase“ könnte in Richtung Schmalz abdriften. So geistert sie aber wieder wie ein scheues Reh durch Songs, die nie ihre Zurückhaltung und Selbstbeherrschung aufgeben; selbst dann nicht, wenn Beck selbst die Kontrolle verliert und mit matter Stimme klagt: „I'm so tired of being lone“. Beck ist eben ein Ästhet und „Morning Phase“ ein besonders gelungener Ausdruck seiner Ästhetik: Kunstvoll, abseitig und geerdet!

„Morning Phase“ erscheint am 28.02.2014.

Tracklist:

1. Cycle
2. Morning
3. Heart Is A Drum
4. Say Goodbye
5. Blue Moon
6. Unforgiven
7. Wave
8. Don't Let It Go
9. Blackbird Chain
10. Phase
11. Turn Away
12. Country Down
13. Waking Light

Review: Beck - "Modern Guilt"

Stream: Neuer Beck-Song "Defriended"

Review: Beck - "Guero"

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Für Netflix: Martin Scorcese arbeitet an Doku über Bob Dylan

Für Netflix: Martin Scorcese arbeitet an Doku über Bob Dylan

Film soll „Rolling Thunder Revue“ heißen
Oscargewinner Martin Scorcese arbeitet sich erneut an Literaturobelpreisträger und Sänger Bob Dylan ab: Als Titel des angekündigten Dokumentarfilms wurde "Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story By Martin Scorsese" angegeben, gezeigt werden soll das Special im Lauf des Jahres 2019 auf dem Streamingdienst Netflix.
Neil Young wehrt sich erfolgreich gegen Festival Sponsor Barclays

Neil Young wehrt sich erfolgreich gegen Festival Sponsor Barclays

"It's been a massive fuck-up"
Neil Young spielt im Sommer ein Festival mit Bob Dylan im Londoner Hyde Park. Als Sponsor trat die Bank Barcleys in Erscheinung. Doch deren Engagement in fossile Energiekonzerne fand Neil Young nicht mit seinem Gewissen als Umweltschützer vereinbar und sorgte nun dafür, dass der Sponsor sein Engagement beendete. 
Musikzitate

Die besten Musik-Zitate

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum" und andere Bonmots
Seit Jahrhunderten fasziniert die Musik wie keine andere Kunstform. Und doch ist es sehr schwierig, Musik in Worte zu fassen. Wir haben die besten Zitate rund um die Musik gesammelt. 
Bob Dylan

Bob Dylan - Trouble No More (Doku) ab dem 29.März 2018 bei Tonspion

Die Bob Dylan Dokumentation über drei prägende Jahre des Musikers
Wir zeigen euch eine neue ARTE Dokumentation über bisher bisher unveröffentlichte Aufnahmen von einer spirituellen Phase in Bob Dylans Leben Ende der 70er Jahre. Ab Donnerstag dem 29.03.2018 könnt ihr euch die Doku hier anschauen. Ein paar Infos vorab haben wir auch schon für euch.