Beginner

Beginner 2016 (Pressefoto / Universal Music)

"Was los Digga, Ahnma" - 2016 feierte eine der wichtigstens Hip-Hop-Bands Deutschlands endlich ihr Comeback. 1991 gegründet, haben Jan Delay, Denyo und DJ Mad von Anfang an ihren ganz eigenen Stil etabliert und dabei spielend bewiesen, wie man die eigenen Wurzeln mit modernem Sound verbinden kann. 

7 Mitglieder, englischer Rap und der Name "Absolute Beginners" - so lauten die Eckdaten, als sich eine der wichtigsten Hip-Hop-Formationen Deutschlands Anfang der 90er in Hamburg gründet. Noch vor der Veröffentlichung ihrer ersten "Gotting"-EP im Jahr 1994 wird die Band nicht nur auf vier Mann reduziert, sondern sowohl der Rap als auch der Name werden eingedeutscht. Kurz nach der Veröffentlichung des Debütalbums "Flashnizm" verlässt auch Platin Martin die Band.

Übrig bleiben Jan Delay (Jan Phillip Eißfeldt), Denyo (Dennis Lisk) und DJ Mad (Guido Weiß), die kurz darauf ihren Weg zum Major-Label finden und 1998 mit ihrem Album "Bambule" nicht nur 250.000 Einheiten verkaufen, sondern mit "Rock On", "Liebes Lied", "Hammerhart" und "Füchse" gleich eine ganze Reihe von Songs liefern, die Deutschrap bis heute begleiten.

Absolute Beginner sind das Trio daher definitiv nicht mehr und so entfällt vor der Veröffentlichung von "Blast Action Heroes" - welches bis auf Platz 1 der deutschen Charts klettert - auch das "Absolute" aus dem Bandnamen. Mit Elektro-Einflüssen, norddeutschem Humor und politischer Attitüde stellt sich Band bereits damals gekonnt gegen alles, was zu dieser Zeit im deutschen (Straßen-)Rap Erfolge feiert. Nach der Live-DVD "Die Derbste Band Der Welt" wird es jedoch still um die Band - einzig eine Live-Reunion 2011 steht für die nächsten Jahre zu Buche. 

13 Jahre dauerte es insgesamt, bis im 2016 der große Knall folgte. Via Twitter kündigte Jan Delay das Beginner-Album "Advanced Chemistry" für Juni  2016 an. Und das erste Video hatte es direkt in sich: niemand geringeres als Gzuz von der 187 Strassenbande wurde als Featuregast geladen und damit natürlich auch der Shitstorm seitens der Oldschool-Fans heraufbeschworen. Dabei hätte man doch eigentlich so froh darüber sein können, dass sich die Beginner keineswegs vor der neuen Generation und einem modernen Sound verstecken. 

Und auch wenn ein Haftbefehl-Feature das Ganze noch weiter anfeuerte, gab es auch versöhnliche Ansätze. Denn neben Zusammenarbeiten mit Dendemann und und Samy Deluxe gab es auch einen ganz besonderen Voract auf der Tour: Deutschrap-Vater Torch zeigte sich endlich wieder Live auf den Bühnen Deutschlands. 

Diskografie Beginner

1996: Flashnizm

1998: Bambule

2003: Blast Action Heroes

2016: Advanced Chemistry

Beginner Alben

Beginner - Advanced Chemistry

Beginner - Advanced Chemistry

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Frische Nostalgie

Dreizehn Jahre sind vergangen seit die Beginner ihr bis dato letztes Album „Blast Action Heroes“ veröffentlicht haben. Nun tauscht Jan Delay Anzug und Hut wieder gegen Streetwear und Cap. Die Beginner sind back!

Blast Action Heroes

Beginner - Blast Action Heroes

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Blast Action Heroes verschenken Livematerial

Nach fünf Jahren, etlichen Nebenprojekten und zwei exquisiten Vorabsingles haben die Beginner es getan: "Blast Action Heroes", der Nachfolger der Bombe "Bambule" steht in den Läden. Eine Livekostprobe des neuen Materials wird jetzt verschenkt.

Beginner News

Ähnliche Künstler