Blast Action Heroes

Blast Action Heroes

Beginner

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nach fünf Jahren, etlichen Nebenprojekten und zwei exquisiten Vorabsingles haben die Beginner es getan: "Blast Action Heroes", der Nachfolger der Bombe "Bambule" steht in den Läden. Eine Livekostprobe des neuen Materials wird jetzt verschenkt.

"Stift Her", live beim Gurtenfestival aufgenommen, ist ein sehr schön kickender Dicke-Hose-Track, der in dieser Liveversion zwar nicht so kickt wie auf dem Album, aber - mit Hilfe der Fans - immer noch eine Menge kann. Als Einblick in das neue Werk der Beginner taugt "Stift Her" allemal. Kickt, erfreut, überrascht. Kümmert sich nicht um den Status von "Bambule", macht sein eigenes Ding.

Eißfeldts Stimme hat sich immer noch in seiner Nase verkrochen, Texte, Beats, Präsentation ziehen souverän an fast allen deutschen HipHop-Releases der letzten Zeit vorbei. Der 2003-Output der Beginner schlägt nicht so bombastisch ein wie sein Vorgänger, ist aber meilenweit davon entfernt, Enttäuschung zu sein. Nicht zuletzt zeigen Textzeilen wie diese, warum die Beginner nicht nur tight sind, sondern auch wichtig: "Ich kann hier einfach so ungestraft meinen Scheiß erzählen während alle Plattenfirmen gerade Pleite gehen trotzdem ist mir lieber Deutsche brennen Rohlinge statt wie früher Menschen in Rostock und in Solingen so könn` die Kiddies wenigstens alle mal Mucke hören dann gibt`s halt in`n paar Jahren einfach keine Mucke mehr Und bei den Preisen kann ich "Rippen" niemand übel nehmen und freu mich doppelt über die, die vor der Bühne stehen."

"Blast Action Heroes"-Besitzer finden im exklusiven Memberbereich noch zwei weitere Livetracks. (sc)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen