Bergfilm

2013 gründeten vier Kölner Männer die Band Bergfilm, um ein längst eingestaubtes und oft gern verdrängtes Genre – den Elektro-Pop – wiederzubeleben. 

Dazu nahmen sie 2014 in Eigenregie und -vertrieb ihre "Open Home"-EP auf, die allein wegen reichlich Nostalgie und Idealismus nur Digital und auf Vinyl erschien.

Ihr Debütalbum "Constants" erschien Anfang 2017 und hält die alten Qualitäten der EP. Zehn Songs Elektro-Pop, die nicht aus der Dose kommen, sondern mit einer Vielzahl von Synth live eingespielt sind und damit eine Zerbrechlichkeit und Ehrlichkeit transportieren, die sonst gerne in der Exaktheit einer Midi-Spur verschwinden.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Alben

Bergfilm - "Constants" Artwork

Bergfilm - Constants

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das Debütalbum, "Constants", von Bergfilm erschien 2017 und hält die alten Qualitäten ihrer völlig zu Unrecht unterschätzen EP "Open Home". 

Videos

Nostalgic Love

Bergfilm - Nostalgic Love

"Nostalgic Love" ist der zweite Song aus dem Debütalbum der Kölner Band Bergfilm, die mit ihrer rohen Interpretation einem längst eingestaubten und gern verdrängten Genre aka Elektro-Pop 2017 endlich wieder Leben einhauchen.