Ambivalence Avenue

Ambivalence Avenue

Bibio

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Bibio: eine kleine Fliegenart, die Stephen James Wilkinsons Vater am liebsten als Köder zum Angeln benutzt hat. Mit seiner Namenswahl macht sich Wilkinson damit kleiner als er ist, sein facettenreiches Debüt für Warp wächst mit jedem Hören.

Download & Stream: 

Mit "Ambivalence Avenue" holt sich Stephen Wilkinson nicht nur berechtigtes Lob von Clark und Boards Of Canada ab. Ihm gelingt es bereits mit seinem Debüt, sich seine kleine Nische gemütlich einzurichten. Referenzen an seine Förderer findet man in Bibios Songs neben Anklängen an Nightmares On Wax, Prefuse 73, Broadcast oder Gravenhurst. Als hätte Bibio große Teile des jüngeren Warp-Back-Katalogs in ein Album gepresst!

Es ist schwierig die Songs von Bibio zu fassen, so flüchtig ist seine Musik. Sie duckt sich weg, macht sich kleiner als sie ist, lullt einen mit ihrer Entspanntheit manchmal ein. Um dann mit dem nächsten Break in eine völlig andere Richtung auszubrechen. Laptop-Folk, Downbeat-Singer/Songwriter, Leftfield-Hip-Hop-Producer. Bibio ist alles und nichts davon. Deshalb ist "Ambivalence Avenue" ein hervorragendes Album, das mit jedem Hören eine neue Seite offenbart und diesen Sommer auf jeden Player gehört.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen