Opposites

Biffy Clyro - Opposites

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Klotzen statt Kleckern: Auf ihrem neuen Album "Opposites" fahren Biffy Clyro alles auf, was man zum Eintritt in den Rock-Olymp benötigt. Selten zuvor lagen sich Alternative- und Pop-Klänge so innig in den Armen.

Seit mittlerweile achtzehn Jahren versuchen sich Biffy Clyro am perfekten Mix zwischen Pop, Rock und Alternative. Immer wieder klopften die drei Schotten in der Vergangenheit zaghaft an den Toren des Rock-Olymps, doch mehr als ein flüchtiger Blick war bisher nicht drin. Nun wechseln Biffy Clyro mit ihrem sechsten Album "Opposites" die Ankündigungsstrategie: statt abermals höflich zu klopfen, klemmt sich der Dreier einen Rammbock unter die Arme und verschafft sich so den langersehnten Zutritt in den VIP-Bereich des Rock'n'Roll.

Biffy Clyro - Black Chandelier

Es sind vor allem die bombastischen Refrains, die nahezu jeden einzelnen Song des Albums zu einem 5-Sterne-Happen für Alternative-Feinschmecker machen. Songs wie "Black Chandelier", "Sounds Like Balloons" oder "Stingin' Belle" beeindrucken nicht nur durch hymnenhafte Hauptteile, sondern auch durch perfekt arrangierte und intelligent ausgekügelte Zwischenspiele. Das Jahr 2013 hat gerade erst begonnen, doch Biffy Clyro präsentieren mit "Opposites" schon jetzt einen aussichtsreichen Kandidaten für die Jahresbestenlisten. 

Tourdaten:

04.03.2013 Bremen, Aladin 
05.03.2013 Wiesbaden, Schlachthof
 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Foo Fighters Carpool Karaoke

Carpool Karaoke mit den Foo Fighters

"Es war eine unangenehme Erfahrung"
In der neuesten Ausgabe von Carpool Karaoke fährt James Corden mit den Foo Fighters durch Los Angeles. Die Band sagte hinterher, dass es eine unangenehme Erfahrung war.
Lollapalooza Berlin 2018 im Olympiapark

Lollapalooza Berlin 2018 im Olympiapark

Bye Bye Rennbahn Hoppegarten
Am 09. und 10. September strömten jeden Tag um die 85.000 Tausend Besucher auf die Rennbahn Hoppegarten in Berlin, um Bands wie Foo Fighters, Mumford & Sons und die Beatsteaks zu sehen. Schon heute stehen Termin und Veranstaltungsort für die vierte Ausgabe 2018.