Black On Blues - A Tribute To The Black Keys

The Black Keys - Black On Blues - A Tribute To The Black Keys

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Normalerweise funktionieren Tributealben so: Newcomer nehmen sich des Werks einer Band an, die sie in welcher Weise auch immer beeinflusst hat. The Black Keys drehen für ihr Tribute Album „Black On Blues“ den Spieß um.  

Sie lassen die Alten ran, ihre Songs neu zu interpretieren. Iggy Pop of Stooges-Fame und Schlagzeuger Ginger Baker (Cream, Blind Faith) machen dabei mit ihrer Version von „Lonely Boy“, der Leadsingle des aktuellen The Black Keys Albums „El Camino“ eine gute Figur. „Black On Blues – A Tribute To The Black Keys“ erscheint am 17. Juli 2012.

 

Tracklist:
01. Lonely Boy – Iggy Pop & Ginger Baker
02. Tighten Up – Walter Trout
03. Girl Is On My Mind – Mike Zito & Cyril Neville
04. Gold On The Ceiling – Tab Benoit
05. I Got Mine – Leslie West
06. When The Lights Go Out – Papa Mali
07. Next Girl – Oli Brown Band
08. Money Maker – Dave Davies & Huw Lloyd-Langton
09. Howlin For You – Albert Lee
10. Everlasting Light – Pat Travers
11. Chop And Change – Larry McCray
12. Little Black Submarines – Devon Allman & Mani Neumeier
The Black Keys - Let's Rock

The Black Keys

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von The Black Keys im Tonspion.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

The Godfather Of Punk: Die zehn besten Songs von Iggy Pop

Die ewige "Lust For Life" in Musik übersetzt

Unermüdlich und unersättlich: Diese Adjektive beschreibt Iggy Pop – geboren am 21. April 1947 – wohl am besten: Mit seiner Band The Stooges prägte er den Punkrock und solo machte er einfach leidenschaftlich dort weiter. Seine exzessiven und energetischen Live-Shows runden das Iggy-Image der lebenden Legende nur noch ab.

Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs von Iggy Pop:

Verti Music Hall: Neue Konzerthalle in Berlin

Erste Konzerte von Jack White, George Ezra und Hozier

Heute öffnete mit der Verti Music Hall eine neue Konzerthalle in Berlin ihre Pforten mit einer Show von Jack White. Direkt neben der Mercedes Benz Arena auf der neuen Ausgehmeile an der East Side Gallery gibt es nun eine Musik-Location für 4350 Besucher.

Meistgeklickt