blink-182 - California

California

blink-182

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die High-School-Clowns von blink-182 wagen mit Matt Skiba an der Gitarre einen Neuanfang. Vieles klingt auf "California" wie früher, es gibt aber auch Neuerungen.

Download & Stream: 

Was wären amerikanische High-School-Filme ohne die Musik von blink-182? Bis sich die Wege von Mark Hoppus, Tom DeLonge und Travis Barker trennten und die neuen Bands Angels & Airwaves und +44 gegründet wurden, durfte auf keiner Fete ihr "Party Song" oder "All The Small Things" fehlen. 2016 sind sie mit neuem Album zurück, allerdings ohne Tom DeLonge. Dafür bearbeitet nun Alkaline Trio Frontmann Matt Skiba die Saiten und das Mikro.

Vieles klingt wie früher. Energiegeladene Songs, eine trotzige Haltung und die Freude am Leben sind auf "California" sicherlich zu hören. Doch mitunter schwingt eine bisher unbekannte Nostalgie zwischen den Zeilen mit. Dennoch bleiben sich blink-182 treu und schwören auf serientaugliche Songs und große Refrains.

blink-182 - No Future

"California" von blink-182 erschien am 1. Juli 2016 über BMG Rights Management (Warner).

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen