Blue Haze - Blood Magic

Ein Bandname, der perfekt zum Sound passt: Blue Haze aus München machen verträumte und vernebelte Musik, die dank eines treibenden Basslaufs fesselt und fasziniert – wie ihr neuer Track "Blood Magic" aufs Schönste beweist.

Rosa Kammermeier und Julian Riegl bezeichnen ihren Stil selbst als Dreamgaze, also eine Mischung aus Shoegaze und Dreampop und ihre Einflüsse sind reichen vom mysteriösen Artpop eines David Lynch, hin zu den Noise-Ikonen Slowdive oder Jesus and Mary Chain, bis hin zu den düsteren Post-Punk-Legenden Joy Division und Siouxsie and the Banshees.

Und in der Tat will man bei der vielversprechenden Musik des Duos hinabtauchen in einen blauen Schleier und sich in Post-Rock-Gefilden verlieren... 

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Blue Haze sind Rosa Kammermeier und Julian Riegl aus München: Sie nennen ihren Stil Dreamgaze, also eine Mischung aus Shoegaze und Dreampop.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen