Four Remixes

Bobby Baby - Four Remixes

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Großartige Popmusik ist man aus Skandinavien ja reichlich gewöhnt. Ganz und gar bezaubernd ist das, was uns hier aus Malmö erreicht. Hinter Bobby Baby verbirgt sich Ellinor Blixt.

Gerade mal Anfang 22 klingen die Songs der jungen Schwedin als würde sie schon seit zig Jahren Musik machen. Macht sie natürlich auch. Mit 12 Jahren bekam sie ihre erste Gitarre und hatte schnell keine Lust mehr nur Songs zu covern. Sie fing an eigene Stücke zu schreiben, gründete ihre erste Band Alien She und feilte weiter an ihrem Sound. 2002 zog sie ins südschwedische Malmö und nahm ihre Songs zuhause auf. Seit 2005 nennt sie sich Bobby Baby und erfreut sich zurecht zunehmender Beliebtheit. Waren ihre früheren Stücke noch sehr gitarrenorientiert, so hat sich Bobby Baby zwischenzeitlich für allerlei Instrumente geöffnet. Munter kombiniert sie ein Glockenspiel mit Piano, die weiterhin obligatorische Gitarre mit pluckernder Billig-Elektronik. Heraus kommt ein Sound der gleichermaßen folkig-warm und doch elektronisch ist. Wenn der vielzitierte Begriff Indietronic wirklich mal passt, dann hier. Ein Sound der sich in Deutschland wunderbar auf einem Label wie Morr Music (Lali Puna, American Analog Set usw.) wiederfinden könnte. Statt ein großes Label zu suchen veröffentlicht Bobby Baby jedoch konsequent auf ihrer eigenen Webseite oder auf verschiedenen Online-Labeln. Der Song „Lovsonr“ erschien auf der jüngsten EP „Some Place New“ und steht wie alle Bobby Baby-Stücke auf der Homepage kostenfrei zum Download bereit. Zudem gibt es hier den Song noch in einer tanzflächenkompatiblen Remixversion. Wahnsinn! (cw)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Album der Woche: Cat Power - „Sun“

Album der Woche: Cat Power - „Sun“

Neue Alben für nur 5 Euro in High Quality downloaden
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für unschlagbar günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche läuft Cat Power mit ihrem neuen Album „Sun“ bei uns in der Heavy Rotation!
Valerie Trebeljahr von Lali Puna über das neue Album

Valerie Trebeljahr von Lali Puna über das neue Album

Neues Album "Our Inventions" nach fünf Jahren Pause
Lali Puna ist mehr als nur ein Ableger von The Notwist. Vor gut zehn Jahren haben sie dem Genre Indietronic entscheidende Impulse gegeben. Nun erscheint nach langer Pause das neue Album "Our Inventions". Die Band ist immer noch da, aber die Musikwelt hat sich verändert. Darüber sprachen wir mit Valerie Trebeljahr.
Wie war`s eigentlich beim Konzert von Why?, Lali Puna, Bodi Bill u.v.a.?

Wie war`s eigentlich beim Konzert von Why?, Lali Puna, Bodi Bill u.v.a.?

Headquarter feierte mit einem dicken Line-Up seinen runden Geburtstag
Seit 10 Jahren, 10 Monaten und 10 Tagen schickt das Berliner Bookingbüro Headquarter internationale Bands kreuz und quer durch Europas Clubs. So etwas sollte man feiern - und zwar am besten in einer schicken Location und mit einem Programm, das sich sehen wie hören lassen kann.
FIBX 01 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

FIBX 01 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

Zum zehnten Mal findet es statt, das wohl bekannteste Festival Spaniens und - bringen wir es auf den Punkt - das wohl beste Festival der Welt. Ein gewohnt exquisites Programm an gewohnt exquisitem Ort, gewohnt exquisites Wetter oben drüber und gewohnt exquisites Publikum mittendrin. Zum zweiten Mal beobachtend dabei: Der Tonspion mit auch nicht unexquisitem Bericht.