Body Count

Body Count

Die Band Body Count um den bekannten Rapper Ice-T gelten als Wegbereiter der Genre Nu-& Rap-Metal. In ihrer Musik vermischen sie Punk, Hip-Hop, Hardcore und Metal und erschaffen so ihren ganz eigenen Sound, der mit keiner anderen Gruppe vergleichbar ist.

Body Count haben schon im Jahr 1992 ihr Debütalbum veröffentlicht. Im Vorfeld war Rapper Ice-T bereits zu einem der gefeierten Hip-Hopper seiner Generation aufgestiegen und machte kein Geheimnis daraus, dass er eine große Affinität zum Heavy Metal hegte. Auf seinem dritten Solo-Album veröffentlichte er dann den Song "Body Count", für den er mit einigen Freunden extra eine kleine Metal-Truppe zusammenstellte und sich damals als einer der ersten Rapper traute, die beiden unterschiedlichen Genres Metal und Hip-Hop miteinander zu verknüpfen.

Der Track wurde so gut angenommen, dass Ice-T beschloss, ein ganzes Album nach diesem Schema aufzunehmen. Und voila, Body Count war geboren. Zunächst konnten die Musiker große Erfolge verzeichnen, doch nach einigen Album-Flops und Rückschlägen in Form von Todesfällen wurde es ab 2004 erst mal ruhig um die Band.

2014 fanden sich Body Count jedoch glücklicherweise wieder zusammen und veröffentlichen seitdem wieder kontinuierlich Alben. 2020 soll ihr neustes Werk "Carnivore" erscheinen, mit dem sie dann auch auf Tour gehen werden.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

News

Letzte Änderung: 09.06.2020