FABRICLIVE 72: Boys Noize

Boys Noize - FABRICLIVE 72: Boys Noize

Das Album "FABRICLIVE 72: Boys Noize" von Boys Noize hören und runterladen.

Bisher ist noch keine Review zu "FABRICLIVE 72: Boys Noize" von Boys Noize im Tonspion vorhanden. Wenn du eine Review zum Album verfassen möchtest, kannst du uns deinen Text senden.Tonspion bringt täglich neue Alben mit Streams und kostenlosen Downloads, Pre-Listenings, Videopremieren und News rund um die Musik.

Im Album-Player bei unserem Partner Amazon* kannst du das Album "FABRICLIVE 72: Boys Noize" von Boys Noize kostenlos vorhören und als Download preisgünstig runterladen.

* Affiliate Link

Boys Noize - Mayday

Boys Noize

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Boys Noize im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit Gossip, Foals, Rihanna, Boys Noize, Planningtorock und MØ

Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal begleiten wir Gossip auf Job-Suche und liegen mit Rihanna in der Badewanne. 

Interview: Tiga über die Planet Turbo Tour

Unterwegs mit Tiga, Erol Alkan und Boys Noize

Eine Tournee der etwas anderen Art: DJ und Produzent Tiga geht auf Weltreise. Als Unterstützung hat er seine Freunde mitgenommen - unter anderem Erol Alkan oder Boys Noize.

Tonspion präsentiert: Boys Noize live

Neues Album "Power" erscheint am 2. Oktober

Die große Nu Rave-Sause ist vorbei, Ed Banger in jeder Großraumdisse angekommen, alle knarzigen Analogsynthies ausgereizt. Genau die richtige Ausgangsposition für einen DJ und Produzenten wie Alex Ridha alias Boys Noize. Schließlich hat er schon mit dem Projekt Kid Alex bewiesen, dass er ein Händchen für Pop hat.

Gut aufgelegt mit Boys Noize

Alex Ridha empfiehlt Highlights aus seinem Musikarchiv

In dieser Rubrik stellen Künstler unserem Redakteur Jan Schimmang jeweils drei Veröffentlichungen vor, die sie für hörenswert halten - egal ob Klassiker oder Geheimtipp. Diesmal mit Alex Ridha, der unter dem Pseudonym Kid Alex zum Popstar avancierte und jetzt mit seinem neuen Solo-Projekt Boys Noize in den Clubs ziemlich Alarm schlägt. Und auch hier schnell auf den Punkt kommt.