Glory

Glory

Britney Spears

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Britney Spears veröffentlicht ihr neuntes Album und klingt wie eh und je.

Seit Britney Spears nur noch als Hotelsängerin im Planet Hollywood in Las Vegas auftritt, hört man in Europa kaum noch etwas von ihr. Deshalb ist es fast schon eine Überraschung, dass nun ihr neuntes Album erscheint. Ohne großes Marketing-Bohei, einfach so ist es da. 

Und sie bietet darauf die bekannten Zutaten, fett produzierter Lolita-Pop mit gepresster Stimme und getunten Vocals. Eine Stimme wie rosaroter Nagellack: man erkennt sie unter Tausenden sofort raus, aber schön ist es nicht. Aber wenn sich das All-American-Girl dann in unnachahmlicher Weise  bei jedem gesungenen L gekonnt über die Oberlippe leckt, ist man sofort wieder in 15 und singt innerlich laut mit: "Hit me Baby, one more time."

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen