Bruce Springsteen - Chapter and Verse

Bruce Springsteen - Chapter and Verse

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

"Chapter and Verse" ist Bruce Springsteens Mixtape zu seinen Memoiren. Dabei gibt es nicht nur Klassiker, sondern auch bisher unveröffentlichte Songs zu hören.

Zur Ergänzung für seine kürzlich erschienene Autobiographie "Born To Run" hat Bruce Springsteen höchstpersönlich eine Sammlung an Songs erstellt, wobei jedes seiner Alben mit jeweils einem Song vertreten sein durfte. Da dürfen Songs wie "Born In The USA", "The River" und "Born To Run" natürlich nicht fehlen.

Bei "Chapter and Verse" handelt es sich aber nicht nur um ein Best Of, sondern auch um einen Blick in die Vergangenheit, der über das allgemein bekannte Schaffen Springsteens hinausgeht. So gibt es auch Aufnahmen von seinen früheren Bands "The Castiles" und "Steel Mill" aus den 60er-Jahren zu hören.

Bruce Springsteen - Chapter and Verse

"Chapter and Verse" von Bruce Springsteen erschien am 23. September 2016 via Sony Music.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Die 66 größten Songmissverständnisse: "I Don't Like Mondays" von den Boomtown Rats

Die 66 größten Songmissverständnisse: "I Don't Like Mondays" von den Boomtown Rats

Die wahre Geschichte hinter dem Evergreen von Bob Geldof
Was haben Bruce Springsteen und The Police, Madonna und die Boomtown Rats, die Beatles, Udo Jürgens oder Peter Fox gemeinsam? Ihre Hits wurden komplett falsch verstanden. "Die 66 größten Songsmissverständnisse" erzählt Michael Behrendt in seinem neuen lesenswerten Buch. Die Geschichte hinter "I Don't Like Mondays" könnt ihr jetzt schon lesen.
Das Artwork von "The Essential Bob Dylan"

Bob Dylan erhält den Literaturnobelpreis 2016

Update: Bob Dylan hat seine Teilnahme an der Verleihung abgesagt
Am 13.10.2016 gab die Jury des Nobelpreises bekannt, dass der diesjährige Preis für Literatur an Bob Dylan verliehen wird. Eine handfeste Sensation. Allerdings wird Bob Dylan nicht zur Verleihung erscheinen. Er habe bereits Pläne, ließ er der düpierten Akademie ausrichten.
Bruce Springsteen: Donald Trump ist ein Trottel

Bruce Springsteen: Donald Trump ist ein Trottel

"Eine Tragödie für unsere Demokratie"
Je höher die Meinungsumfragen zugunsten von Donald Trump klettern, desto lauter wird der Ton aus der Musikszene. Bruce Springsteen hat dem Rolling Stone seine ganz persönliche Ansicht zum Thema Donald Trump ins Mikrofon diktiert. Und findet harte Worte.