Bushido - Mythos

Bushido releast den Titeltrack seines kommenden Albums und setzt den Sound der ersten Singles fort. "Mythos" wird allem Anschein nach zurück zum Sonny Black-Sound des Rappers gehen.

"Mythos" erscheint zwar erst im September, doch die bisherigen Singles sorgen auch jetzt schon für ordentlich Gesprächsstoff. Erst die vermeintlichen Spitzen gegen Bushidos Ex-Geschäftspartner Arafat, dann das überraschende Signing von Capital Bra. Und auch auf dem Titeltrack lassen sich einige Zeilen auf die jüngste Vergangenheit des Urberliners beziehen. Aber seht selbst.

Der deutsche Gangsterrapper Bushido, auch unter dem Namen Sonny Black bekannt, war Anfang des Jahrtausends Teil von Aggro Berlin und veröffentlichte 2003 sein erstes Album "Vom Bordstein zur Skyline". Der große Durchbruch gelang ihm anschließend mit den Alben "Electro Ghetto" und "Staatsfeind Nr.1" und dem Major Label Universal im Rücken.

Aktuelles Album

Bushido Mythos Cover

Bushido - Mythos

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Bushidos "Mythos" ist eigentlich ein ziemlich unspektakuläres Album. Die Abrechnung mit Abou Chaker-Chef Arafat, ein prestigeträchtiges Signing sowie ein Akon-Feature sorgen trotzdem zuverlässig für Gesprächsstoff.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen