Camera

Camera - Emotional Detox

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Die Krautrockguerilla aus Berlin macht nun Krautpop: Mit ihrem vierten Album gelingt Camera eine musikalische Entgiftung sowie Energetisierung. "Emotional Detox" ist sowohl treibend als auch hypnotisch.

Mittlerweile zum Quintett gewachsen, ist Camera auf dem neuen Album auch kompositorisch gewachsen: Ihren typischen Krautrock würzen sie nun mit poppigen Melodien, den man nur allzu gerne folgt.

Die Experimentierfreude bleibt dennoch, für die nötige Stringenz sorgt der Schlagzeuger mit dem unglaublichen Namen - Michael Drummer.

Video: Camera – Patrouille Pt. 1

Die Referenzpunkte sind immer noch Krautrock-Legenden wie Can, Neu! oder La Düsseldorf, doch Camera haben sich längst ihr ganz eigenes Universum in dem Genre erspielt: Elektronisch elektrisierend.

Unbedingt anhören und anschauen, denn live entfalten die Musiker eine ganz besondere Faszination, der man sich kaum entziehen kann.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Jahresrückblick 2018: Kerstin Kratochwill

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres

Wer hat an der Uhr gedreht? 2018 ging irgendwie wie im Rausch vorbei, einerseits konnte man volltrunken werden angesichts vieler spannender Releases, andererseits bereitete das Print-Aus vieler lieb gewonnener Musikmagazine einen heftigen Kater. Zeit für das obligatorische Ritual "Jahresrückblick", aber auch ein kleines Blinzeln Richtung 2019...

Crowdfunding Kampagne für Biografie über Can-Schlagzeuger Jaki Liebezeit

Jaki Liebezeit: Life, Theory and Practice of a Master Drummer

Am 22. Januar 2017 verstarb mit Jaki Liebezeit einer der einflussreichsten Drummer der jüngeren Musikgeschichte. Über eine Crowdfunding-Kampagne soll nun ein Buch über die treibende Kraft hinter der legendären Krautrockband CAN finanziert werden.

Playlist: Die besten Songs von Can

Der Can-Gründer und Klang-Forscher starb im Alter von 79 Jahren in Köln

In Deutschland kennen sie nur noch Eingeweihte, in England und Japan sind die Kölner Krautrocker Can bis heute Legenden. Jetzt ist kurz nach Gründungsmitglied Jaki Liebezeit auch Holger Czukay im Alter von 79 Jahren gestorben.