Capital Bra

Capital Bra - Berlin Lebt (Screenshot)

Capital Bra ist Deutschlands meistgestreamter Künstler 2018 und der erfolgreichste Chartstürmer des 21. Jahrhunderts. Anfang 2019 machte er insbesondere durch seine Auseinandersetzung mit Deutschrap-Legende Bushido Schlagzeilen. 

Zehn Nummer-Eins-Hits in einem Jahr und damit - gemessen nach Charterfolgen - der erfolgreichste Künstler Deutschlands im 21. Jahrhundert. Blickt man auf die Karriereanfänge von Capital Bra zurück, hätte wohl kaum jemand diesen Aufstieg vorausgesagt. Vladislav Balovatsky wird 1994 in Sibirien geboren und verbringt Teile seiner Kindheit in der Ukraine, bevor er im Alter von sieben Jahren mit seiner Mutter nach Berlin-Hohenschönhausen zieht. 

Der Weg zur Chartspitze beginnt 2014, als er regelmäßig bei der Battle-Veranstaltung "Rap am Mittwoch" auftritt und sich innerhalb kürzester Zeit zum vielversprechendsten Newcomer und Fanliebling entwickelt. Anders als viele seiner Vorgänger aus der Battle-Szene, kann Capital seinen Hype mitnehmen, veröffentlicht 2016 sein Debütalbum "Kuku Bra" und feiert erste Charterfolge. Ab 2017 wird deutlich, wo die Reise hingehen soll. Die Alben "Makarov Komplex" und "Blyat" ebnen den Weg für das eigene Label "Team Kuku" und das Album "Berlin lebt", welches zeitgleich in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 geht. 

Bereits wenige Monate darauf erscheint mit "Allein" ein Album, welches im Nachhinein wohl eher den Zweck einer Vertragserfüllung hatte. Kurz darauf wird bekannt, dass sich Capital von "Team Kuku" trennt und sich stattdessen Bushido und dessem kriesengeschüttelten "ersguterjunge"-Label anschließt. 

Es folgen erste gemeinsame Videos mit Bushido und EGJ-Signing Samra, diverse Song-Veröffentlichungen unter dem Pseudonym "Joker Bra", eine kurze Fehde mit Bushidos Weggefährten bzw. Dauer-Rivalen Fler und eine Zeit, in der beinahe täglich neue Capital Bra Tracks veröffentlicht werden. Rap-Deutschland befindet sich nahe am Capital-Überdruss. 

Diskografie Capital Bra

2016: Kuku Bra

2017: Makarov Komplex

2017: Blyat

2017: Ibrakadabra EP

2018: Berlin lebt

2018: Allein

2019: CB6

Im Januar 2019 verkündet Capital Bra via Instagram an, Bushidos Label zu verlassen. Als Gründe hierfür nennt er persönliche Probleme mit Bushido, welcher enge Freunde an die Polizei verraten haben soll. Seine neue Labelheimat hat er inzwischen bei Universal Music gefunden. Das angekündigte Album "CB6" sollte demnach weiterhin am 26. April 2019 erscheinen. 

Wenige Wochen vor dem Release wird bekannt gegeben, dass das Album geleaked wurde. Capital verkündet kurzerhand via Instagram, dass der digitale Release auf den 12. April vorgezogen wird. "CB6" bietet letztendlich wenig Überraschungen. Der Sound orientiert sich beinahe ausnahmslos an den Vorveröffentlichungen, wobei sowieso der Eindruck aufkommt, dass Capitals Erfolg nicht mehr von der Qualität seiner Musik beeinflusst wird. 

Capital Bra Tour 2020

03.11.2020 FRANKFURT AM MAIN, Festhalle Frankfurt Tickets
07.11.2020 NÜRNBERG, ARENA NÜRNBERGER Versicherung Tickets
08.11.2020 LEIPZIG, QUARTERBACK Immobilien ARENA Tickets
09.11.2020 BERLIN, Mercedes-Benz Arena Tickets
10.11.2020 HAMBURG, Barclaycard Arena Tickets
15.11.2020 DORTMUND, Westfalenhalle Tickets
16.11.2020 HANNOVER, TUI Arena Tickets
18.11.2020 KÖLN, LANXESS arena Tickets
20.11.2020 ERFURT, Thüringen-Halle Tickets
25.11.2020 TRIER, Arena Trier Tickets
27.11.2020 STUTTGART, Hanns-Martin-Schleyer-Halle Tickets
30.11.2020 MÜNCHEN, Olympiahalle München Tickets

Capital Bra Alben

Capital Bra - CB6 (Artwork)

Capital Bra - CB6

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ähnlich wie der musikalische Inhalt des Albums, spielen auch diese Review und der medienwirksame Leak keine Rolle für den Erfolg von "CB6". Capital Bra ist an einem Punkt angekommen an dem er unabhängig von seiner eigenen Musik funktioniert. Happy 2019!

Capital Bra Allein Cover

Capital Bra - Allein

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Das zweite Album in nichtmal einem Jahr und wir haben jetzt alle erstmal eine Capital-Überdosis.

Capital Berlin lebt Cover

Capital Bra - Berlin Lebt

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Seit seinen Teilnahmen bei Rap am Mittwoch geht es für Capital Bra nur noch bergauf. Kaum ein Song von ihm, der nicht direkt an die Spitze der Charts schießt. Setzt sich dieser Erfolg auch auf Albumlänge fort?

Capital Bra - Blyat

Capital Bra - Blyat

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nur wenige Monate nach "Makarov Komplex" meldet sich Capital Bra mit seinem nächsten Album zurück. "Blyat" erscheint am 29. September 2017.

Capital Bra - Makarov Komplex

Capital Bra - Makarov Komplex

Künstler Bio: 

Das „Palmen aus Plastik“-Erfolgslabel „Auf!Keinen!Fall!“ versucht auch 2017 die deutsche Raplandschaft umzukrempeln. Erstes Eisen im Feuer: Capital Bra.

Capital Bra News

Capital Bra Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 23.05.2020