Swim

Caribou - Swim

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Drei Jahre nach "Andorra" lässt der Nerd namens Caribou wieder von sich hören. Was? Ja, man traut seinen Ohren zunächst nicht, wenn das Gebimmel und das Gerave da über eine knappe Dreiviertelstunde Alarm macht. Eine schöne Überraschung!

"Swim" heißt das, was bereits durch zwei Freetracks vorgehört werden konnte und nun in gesamter Albumlänge erscheint. Und gut, dass es diese Erfindung der kostenlosen Hörproben im Vorfeld gibt, denn so konnte man sich auf die Neuerfindung des musikalischen Freigeistes und Alleskönner Dan Snaith schon mal etwas einstimmen. Man stelle sich nur vor, man wäre ohne MP3-Vorwarnung in dieses sterile Rave-Wasser geworfen worden, während man doch noch den weitaus analogeren Vorgänger im Ohr hat.

Dies ist nun ein wuseliges Tanzalbum, das auf Ebenen vorprescht, auf denen Junior Boys, Four Tet, Born Ruffians, Pantha du Prince und Hot Chip mal mächtig gegeneinander ausgespielt werden. Synthetisch stählerne, aber funky funkelnde Soundkonstrukte türmt der Nerd aus Kanada hier auf, die er mit beeindruckender Leichtfüßigkeit auf den stampfenden Diskoflur schickt. Wenn man diesen verspulten und spleenigen Hippie-Rave mal mit den Worten eines Schwimmlehrers beschreiben darf: Das Seepferdchen hat nun seinen Freischwimmer gemacht.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

#DJsForPalestine: Elektro-Szene unterstützt Israel-Boycott

"A boycott of Israel as a means of peaceful protest"

Mehrere prominente Acts der elektronischen Szene machen sich für einen Kulturboykott Israels stark. Unter anderem haben Caribou, The Black Madonna und Four Tet das Statement auf ihren sozialen Netzwerken veröffentlicht. Doch auch Reaktionen von innerhalb der Szene lassen nicht lange auf sich warten. 

Mixtapes für Istanbul

Caribou, Calexico, Mick Harvey und andere zeigen Solidarität mit türkischen Fans

Das popkulturelle Leben am Bosporus ist nahezu zum Stillstand gekommen. Seit dem gescheiterten Putsch traut sich kaum mehr ein Künstler in die Türkei. Das türkische Indiemagazin Bant Mag sammelt stattdessen Mixtapes von Künstlern, die derzeit nicht in der Türkei spielen können oder dürfen.

Four Tet: "Soundcloud ist ein Stück Scheiße"

Soundcloud löscht Musik von namhaften Produzenten

Dass es bei Soundcloud seit einiger Zeit nicht mehr ganz rund läuft, ist bekannt. Nun mehren sich die Stimmen prominenter Soundcloud-User, deren Musik ohne Vorwarnung einfach gelöscht wird, weil sie angeblich Urheberrecht verletzt. So geschehen bei Four Tet, Martin Garrix oder Chet Faker. 

Caribou: Umsonst und draußen in Berlin

Kostenloses Konzert, Tour und neues Album

Caribou veröffentlicht am 6. Oktober 2014 sein neues Album "Our Love". Fans des kanadischen Elektronik-Wizards haben am Wochenende die Gelegenheit die neuen Songs live zu hören.