Charles Bradley

charles bradley (Pressefoto: shayan asgharnia)

Charles Bradley (geb. 1948) war ein US-amerikanischer Soul-Sänger aus New York City. Er starb am 23. September 2017 an einer Krebserkrankung.

Bradley arbeitete fast 20 Jahre als Koch, bevor er in einer James Brown-Coverband seine Karriere als Musiker startete. 2002 veröffentlichte er seine erste Single auf Daptone Records und startete dann seine internationale Karriere als Soulsänger mit eigenen Songs. Im Jahr 2011 veröffentlichte er mit 62 Jahren sein erstes Album.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Alben

No Time For Dreaming

Charles Bradley - No Time For Dreaming

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Bitte vor James Brown einordnen
62 Jahre alt musste Charles Bradley werden, um sich endlich den Traum vom eigenen Album zu erfüllen. „No Time For Dreaming“ ist eine Verbeugung vor James Brown und eine Hommage an den Soul der Sixties, in erster Linie aber das rührende Zeugnis eines Lebens voller Schicksalsschläge.

Videos

Ähnliche Künstler