Dancing Queen

Cher - Dancing Queen

Artist: 
Label: 

Pop-Ikone und Hollywoodstar Cher veröffentlicht ein neues Album für ihre überwiegend schwule Fangemeinde: es enthält nur ABBA-Coverversionen im neuen Gewand. 

Die 72-jährige Sängerin, die ihre Karriere 1965 mit ihrem damaligen Mann Sonny Bono startete, hat inzwischen 27 Alben solo veröffentlicht und denkt überhaupt nicht ans Aufhören. 

Auf "Dancing Queen" lässt sie ihrer Liebe für die Songs von ABBA und das Musical "Mamma Mia!" freien Lauf. Und hat dabei natürlich ihre allertreuesten Fans im Blick: Drag Queens und schwule Männer älteren Semesters.

„Ich habe Abba schon immer gemocht und das ursprüngliche Mamma Mia-Musical dreimal am Broadway gesehen. Durch die Dreharbeiten zu Mamma Mia! Here We Go Again wurde mir erneut bewusst, was für großartige und zeitlose Songs sie geschrieben haben und ich dachte mir: ‚Wieso nicht ein Album mit ihrer Musik aufnehmen?’ Das Singen der Songs war schwieriger als ich gedacht hätte, aber ich bin unglaublich happy mit dem Ergebnis. Ich freue mich so sehr darauf, es mit den Menschen zu teilen. Es ist der perfekte Zeitpunkt.“ (Cher)

 "Dancing Queen" wurde in London und Los Angeles mit Chers langjährigem Kreativpartner Mark Taylor aufgenommen und produziert, der schon Chers größten Solo-Hit „Believe“ produzierte. Das Album erscheint am 28. September 2018.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Spotify App (Credit: Spotify)

Spotify Premium: App-Update liefert neue Funktionen

Schönheitskur für den Marktführer
Spotify bekommt ein Facelift. Neben ein paar schönen Design-Anpassungen und einer neuen Navigation, dürfte insbesondere das überarbeitete Artist-Radio für viele Nutzer interessant sein. Hier findet ihr alle App-Neuerungen in der Übersicht. 
Madonna

Like An Icon: Die 10 besten Alben von Madonna

Von "Like A Virgin" bis "Hard Candy"
Madonna hat seit ihrem Debüt im Jahre 1983 Unzähliges releast: Alben, Singles, Videos, Best Ofs, Remix-EPs, Live-Mitschnitte, Soundtracks. Höchste Zeit für eine Retrospektive. Hier kommen die zehn besten Alben der "Queen of Pop" im Ranking - mindestens ebenso kontrovers wie Madonnas Karriere und Videoclips.
ABBA_YouTubeScreenshot

Nach 35 Jahren: ABBA kündigen Comeback an

Zwei neue Songs der schwedischen Kult-Band
Die Tour ihrer Avatare brachte die vier Musiker wieder zusammen: ABBA kündigten 35 Jahre nach der Trennung nun an, ganz reel zwei neue Songs zu veröffentlichen.
Ab 18! NSFW - Not safe for work

Ab 18! NSFW - Not safe for work

Sex und nackte Tatsachen im Musikvideo
Nacktheit provoziert. Mit dem Zusatz #NSFW ("Not Safe For Work") getaggte Videos sorgen für erhöhte Klickzahlen. Dass der Trend trotzdem nicht neu ist, zeigt unsere Übersicht über die besten NSFW-Videos. Zutritt natürlich erst ab 18!