We Travel Fast

We Travel Fast

Chungking

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Chungking heißt die neue trippy Pop-Sensation aus Brighton und ist die laszivste Versuchung seit Moloko. Auf ihrem Debütalbum dominieren schwüle Gelassenheit und sonnige Vibes. Was braucht man mehr nach so einem Sommer?

Brighton - eine Stadt, so arm, dass der Großteil junger Erwachsener nichts besseres zu tun hat, als von Cafe zu Pub zu ziehen, sich mit Alkohol und Drogen die Leere zu vertreiben und auf bessere Zeiten zu warten. Doch darauf hatten Sean Hennessey und James Stephenson irgendwann keine Lust mehr und begannen zusammen, auf abgeranzten Instrumenten und Computern Musik zu machen. Nach einer langwierigen und nervenaufreibenden Sänger-Suche, hörte Sean schließlich seine eigene Freundin in der Badewanne singen und - Bingo! - wusste, dass er seine Idealbesetzung längst gefunden hatte. Schließlich wurden Jessie Banks die Songs auf den Leib geschneidert und aus Chungking entwickelte sich eine richtige Band, bei der der Gesang und Melodie eindeutig im Mittelpunkt steht. Das bemerkenswerte Debütalbum "We Travel Fast" erscheint jetzt endlich bei Tummy Touch und dürfte Fans von eklektizistischer Gutelaune-Musik und Pop-Kenner, die Moloko auch schon vor "Sing It Back" zu schätzen wussten, viel Freude bereiten. (ur)

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler