Ma Fleur

The Cinematic Orchestra - Ma Fleur

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Wer "Cinematic" im Namen trägt muss sich zwangsläufig mit der Metapher auseinander setzen, dass Musik Kopfkino sei. Zumal Jason Swinscoe, der Kopf des Cinematic Orchestra, sich fürs Kino begeistert. Auf "Ma Fleur" überzeugt seine Musik auch ohne Bilder.

Obwohl Swinscoe auch diesem Album ein visuelles Konzept zugrunde gelegt hat. "Ma Fleur" ist eigentlich der Soundtrack zu einer Reihe von Kurzfilmen, die ein Leben von der Geburt bis in den Tod beschreiben sollen. Realisiert wurden die Filme jedoch nicht, die fertigen Skripts dienten Swinscoe lediglich als Folie, um die in den Drehbüchern angelegten Stimmungen aufzugreifen.

Wie ein Filmkomponist versucht Swinscoe Emotionen zu unterstreichen. Dabei unterscheidet sich seine "Filmmusik" signifikant von der üblichen Kinoware: die Songs funktionieren komplett ohne Bilder. Mit "Ma Fleur" entfernt sich Swinscoe weiter denn je vom Jazz und wagt stattdessen eine behutsame Annäherung an Folk, ohne sich dem aktuellen Revival anzubiedern. An diesem Umstand haben auch die drei SängerInnen entscheidenden Anteil. Besonders Patrick Watsons Gesang macht aus dem Opener „Build A Home“ einen Coldplay-Song, der selbst das Sänger gewordene weltpolitische Gewissen Chris Martin rot vor Neid werden lassen dürfte.

Wer trotzdem Bilder zur Musik des Cinematic Orchestra sehen möchte, sollte sich "Man With A Movie Camera" zulegen, einer Neuvertonung des Stummfilmklassikers von Dziga Vertov. (fs)

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Mastodon bei Game Of Thrones (Twitter @mastodonmusic)

Game of Thrones: Diese Musiker haben schon mitgespielt

Coldplay, Mastodon, Snow Patrol und musikalisch talentierte Schauspieler
Die siebte Staffel Game of Thrones hat gerade angefangen und wieder gab es neue Musiker-Cameos. Hier gibt es alle Gastauftritte sowie Musiker aus dem Hauptcast in der Übersicht.
Video: Coldplay - A L I E N S

Video: Coldplay - A L I E N S

Brian Eno verhilft Coldplay zu alter Form
Eigentlich hatten wir Coldplay ja schon abgeschrieben. Nach dem letzten Album "A Head Full Of Dreams" wollten Coldplay keine Alben mehr veröffentlichen. Doch ihre neuen Songs gehören zum besten, was die Band von Chris Martin überhaupt veröffentlicht hat. Und der Dank gebührt vor allem einer Inspiration.
Global Citizen Logo

Anti-G20: Global Citizen Festival im Stream

Musik ist Politik
Das "Global Citizen"-Festival in Hamburg ist Teil der Protestbewegung gegen den anstehenden G20-Gipfel. Die Auftritte von Coldplay, Shakira, Ellie Goulding uvm. könnt ihr jetzt im Stream nacherleben.
Chris Martin & Ferdinand Schwartz - Everglow (Bild: Video / Youtube)

Coldplay: Chris Martin holt 19-Jährigen auf die Bühne

Adventure of a Lifetime
Für Ferdinand Schwartz aus Nürnberg dürfte wohl ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen sein: Vor 70.000 Fans im Münchener Olympistadion holt ihn Coldplay-Sänger Chris Martin ans Klavier und performt mit ihm zusammen den Song „Everglow".