Finery

Finery

Coloma

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mitte der 90er Jahre kamen Rob Taylor und Alex Paulick aus ihrer englischen Heimat nach Köln und waren die Britpop-Sensation. Doch dann ließen sie sich vom Sound of Cologne inspirieren und bringen seitdem das Beste aus beiden Welten zusammen.

Rob Taylor, dessen watteweiche Stimme vielen bereits aus dem Remake von "Hey Little Girl" bekannt sein dürfte, leidet auch auf dem zweiten Coloma Album "Finery" wie es nur Engländer können - mit Haltung und Stil. Gemeinsam mit seinem alten Kollegen und Freund Alex Paulick hat er erneut ein Album aufgenommen, das ganz britisch in sehnsüchtigen Melodien schwelgt und gleichzeitig von unterkühlten elektronischen Klängen made in Cologne getragen wird. "Finery", was so viel heißt wie "Sonntagskleid", ist erschienen auf Ware, dem Label von Matthias Schaffhäuser, der selbst durch diverse tolle Remixe einer der Protagonisten der lebendigen elektronischen Musikszene in Köln ist. (ur)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen