The Cool Quest - Vivid (Artwork)

The Cool Quest - Vivid

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

The Cool Quest haben sich in den vergangenen Jahren als eine von Europas besten Live-Bands im Hip-Hop-Bereich etabliert. Ob die Niederländer ihren Mix aus Hip-Hop, Funk, Electro und Pop auch stilecht auf Platte übertragen können, erfahrt ihr in unserer Review. 

Video: The Cool Quest - Storm

Ein Album - 500 Auftritte. In einer Hip-Hop-Ära in der Live-Fähigkeiten zunehmend in den Hintergrund geraten, haben The Cool Quest nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums "Funkin' Badass" im Jahr 2014 eindrucksvoll ihre Rolle als klassische Live-Künstler bewiesen und es damit bis zum Reeperbahnfestival 2017 und in die Headliner-Riege des Eurosonic Noorderslag 2018 geschafft. 

Vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Vivid" standen Vincent, Ilse, Vadim, Sander und Thies nun also erneut vor der Aufgabe, ihr Live-Konzept aus Hip-Hop, Pop und Electro möglichst stilecht auf die Studioversionen zu übertragen. Merkbare Einflüssen von Anderson. Paak, Kendrick Lamar und dem funkigen Produktionsstil eines Kaytranada, in Kombination mit einem elektronischeren Ansatz, sorgen dafür, dass "Vidid" gleichermaßen als logische Weiterführung und konsequente Weiterentwicklung des Debütalbums funktioniert. 

Dass Hip-Hop, Pop, Electro und Indie-Einflüsse perfekt ineinander spielen können, haben kürzlich auch die Young Fathers eindrucksvoll bewiesen. Die 5 Niederländer von The Cool Quest machen jedoch deutlich, dass diese Mischung auch im offeneren, treibenderen und aufmunternden Gewand funktioniert.

In einer Zeit, in der sich Rap allzu oft durch kurze Halbwertszeit und - stellenweise unterhaltsamen - Stumpfsinn selbst disqualifiziert, schaffen es The Cool Quest, ein "Golden Age"-Gefühl zurückzubringen. Ein zeitloses Hip-Hop-Konstrukt wird durch bewusst eingesetzte, elektronische Elemente gekonnt ins Jahr 2018 transportiert. Eine Band die gekonnt einen klassischen Stil mit modernen Elementen verbindet und dadurch als gemeinsamer Nenner für mehrere Genres und Generationen fungiert. 

Live-Termine:

22.04.18 - Heidelberg - Halle02 
24.04.18 - München - Milla Club
25.04.18 - Wien - Flex
27.04.18 - Haldern - Haldern Pop Bar
29.04.18 - Leipzig - Täubchenthal Club
30.04. Berlin - Musik & Frieden

"Vivid" von The Cool Quest erscheint am 23.03.2018 via Phonic.

Like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen.

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Wiederholungstäter: Diese Rapper wiederholen sich am meisten

Wiederholungstäter: Diese Rapper wiederholen sich am meisten

Analyse deckt die unkreativsten Rapper auf
Der Blog Rapanalysis hat eine Untersuchung in der US-HipHop-Szene gemacht und die Zahl der Wiederholungen derselben Reime in unterschiedlichen Songs gezählt. Dabei stachen drei Rapper durch besonders häufige Wiederholungen hervor.