Domestica

Domestica

Cursive

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

The Good Life-Sänger Tim Kasher unterwegs mit seiner anderen Band Cursive. Deren neues Album "The Ugly Organ" reiht sich vortrefflich in die Reihe der großen Platten ein, die im zuletzt beim Saddle Creek-Label erschienen - von Bright Eyes bis Azure Ray.

Download & Stream: 

Dabei sind Cursive musikalisch für Kasher das, was die Desaparecidos für Bright Eyes-Kopf Conor Oberst sind: Die Band, die auf Verzerrer und laute Ausbrüche setzt, statt - wie The Good Life oder eben Bright Eyes - sorgfältig und still um Verzweiflung, Trauer und Resignation herumzukonstruieren. Kurz: Cursive sind eine Rockband. Eine gute. Das neue "The Ugly Organ" ist ein Rockalbum, ein gutes. Cursive schmeißen wilde Ausbrüche und wüste Feedbacks durch die Gegend, nur um plötzlich Platz für Cello-Arrangements zu machen, die so schlicht wie wirkungsvoll sind. Große Poptrauer manifestiert sich in Kashers Gesang. Wenn das so weitergeht, kann man zukünftig wirklich alle Saddle Creek-Releases blind kaufen. Weil aber ein Blick in den Backkatalog auch selten schadet: "The Radiator Hums" vom ebenfalls schönen Vorgänger "Domestica". Bittesehr. (sc)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler