Dagobert

Dagobert

Dagobert

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Zwischen Schlager und Pop liegt die Musik von Dagobert. Er singt mit Schweizer Akzent und im maßgeschneidertem Frack. Mit Konsequenz schunkeln sich seine Liebeslieder in Ohren und Herzen.

Ein junger Mann im Frack, mit dem Herzen auf der Zunge: Dagobert. Doch bevor es soweit war, lebte der Sänger zwei Jahre in Bern auf der Straße, musizierte ein wenig in Berlin, um danach fünf Jahre in den Schweizer Bergen und der damit verbundenen Einsamkeit zu verschwinden. Regisseur Klaus Lemke ist beeindruckt von dem "Schnulzensänger aus den Bergen" und überlässt Dagobert eine kleine Rolle in seinem Kinofilm "Berlin für Helden". Die Hauptrolle soll folgen. Dagobert kümmert sich allerdings am liebsten um seine Musik. 



Dagobert - Schnulzensänger aus den Bergen

An seinem Debüt hat Dagobert, der mittlerweile wieder in Berlin lebt, gemeinsam mit Markus Ganter (Sziarr) in Mannheim gearbeitet. Voller Inbrunst schmettert der ehemalige Alm-Bewohner zu Synthie-Klängen seine Poesie in die Welt hinaus: „Zuerst mal bauen wir ein Haus direkt ans Meer und pflanzen Bäume dort, denn Bäume mag ich sehr.“ Eine einfache Sprache schafft große Momente. Mit seiner Romantik und Eitelkeit liegt Dagobert irgendwo zwischen Nerd und Dandy, Pathos und Kitsch.Mit seiner Direktheit ist dieses Debüt fern der sonstigen Gefälligkeit des Schlager-Genres und in seinen besten Momenten schlichtweg faszinierend groß.
 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen