dakota_heresthe101onhowtodisappear

Dakota - Here's The 101 On How To Disappear

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit "Four Leaf Clover" hat die Indiepopband Dakota aus Amsterdam einen kleinen Hit mit großem Potential geschrieben: Der Chorus ist so charmant und catchy, dass das Herz vor Freude nur so mithüpft. Und unter der Melodie wabert darüber hinaus eine warme Melancholie - ein absoluter Glücksfall (zumal wir diesen Song auch noch als Free Download geschenkt bekommen!).

Erinnert sich noch jemand an die außergewöhnliche Indieband The Organ? Ein wenig erinnern Dakota an deren Dringlichkeit, doch hier schwebt viel mehr Optimismus mit. Sonniger California-Sound verbindet sich mit verträumtem Dreampop, gepusht mit einer guten Dosis Garage-Rock. Die Texte dazu sind mitreißend und mitfühlend zugleich, kleine, aber scharfe Alltagsbeobachtungen und Beziehungsüberlegungen.

Video: Four Leaf Clover

In "Four Leaf Clover" (vierblättriges Kleeblatt) geht es laut Dakota darum: 

"Die Chance, eine glückliche Beziehung oder ein vierblättriges Kleeblatt zu finden, ist so ziemlich austauschbar. Wir alle suchen nach dem perfekten Etwas; diesem Funken, diesem Hoch, und am Anfang können wir nicht glauben, dass wir es endlich gefunden haben. Aber dann kommt das normale Leben und es scheint, als ob das, was wir dachten zu haben, etwas ganz anderes war. Es war nicht mal in der Nähe einer perfekten Beziehung und es war nicht der vierblättrige Klee; es war nur Unkraut. Und Unkraut vergeht nicht".

Der Sound dieser vielversprechenden Band vergeht sicher auch nicht so schnell. Hoffentlich wird 2019 ihr persönliches Glücksjahr! Ihre Musik macht zumindest schon ziemlich glücklich.

dakota_heresthe101onhowtodisappear

Dakota

Die Indiepop-Band Dakota stammt aus Amsterdam und veröffentlichte 2019 ihr Debüt-Album "Here's The 101 On How To Disappear"

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #53

Was gibt's Neues auf Soundcloud, Youtube und Co.?

Neben den großen Releases veröffentlichen unzählige Musiker und Musikerinnen ihre Musik tagtäglich im Netz. Wir haben sie uns angehört und präsentieren Euch die besten Neuentdeckungen in einer Playlist. Die Sparte reicht diesmal von Indiefolk über New Retro Wave hin zu Singer-Songwriter.