Daniel Kehlmann

Daniel Kehlmann

Der deutsch-österreichische Schriftsteller lebt in New York und Berlin und wurde für seine Arbeiten bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Darüber hinaus ist Daniel Kehlmann durchaus auch Bestseller-Autor und seine Romane wie "Die Vermessung der Welt" oder "Tyll" verkauften sich hervorragend.

"My favorite German novelist", so das Lob seines britischen Kollegen Ian McEwan, dessen Romane ebenfalls Stoff für Filme wurden. Von Kehlmann wurden inzwischen "Die Vermessung der Welt", "Ich und Kaminski" oder "Ruhm" erfolgreich verfilmt.

Alben

Daniel Kehlmann - Tyll

Daniel Kehlmann - Tyll

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Eine legendäre Figur, neu erfunden: Daniel Kehlmann versetzt den mittelalterlichen Gaukler Till Eulenspiegel in den Dreißigjährigen Krieg und schafft damit eine universelle Gestalt, die im Narrenkostüm das Schrecklichen in der Welt zeigt.
Wo ist Carlos Montúfar?

Daniel Kehlmann - Wo ist Carlos Montúfar?

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Literarische Betrachtungen von einem der hellsten Köpfe Deutschlands
Daniel Kehlmann gibt Einblicke in seine Geisteswelt wie auch in die Art und Weise wie er Geschichten findet und konstruiert. Zudem zeigen seine Essays ein detailliertes Wissen, das er blitzgescheit und unterhaltsam in Erzählungen verpackt.
Die Vermessung der Welt

Daniel Kehlmann - Die Vermessung der Welt

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Großes Abenteuer und große Literatur
1828 begegnen sich Carl Friedrich Gauß und Alexander von Humboldt in Berlin. Beide wollten die Welt in ihrer Ganzheit erfassen, wofür Humboldt den ganzen Planeten erkundete, während Gauß rein geistig den Dingen auf der Spur war.
Ich und Kaminski

Daniel Kehlmann - Ich und Kaminski

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der Erfolgsroman als Hörspiel
Daniel Kehlmann beschreibt in seinem von der Kritik bejubelten Roman "Ich und Kaminski" eine Reise in die Vergangenheit. Eine Reise in die Wirrungen von Lebenslüge und Wahrheit, Manipulation, Moral und Kunst.

Ähnliche Künstler

Meistgeklickt