Something About Airplanes

Death Cab For Cutie - Something About Airplanes

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Was soll man zu diesen Herren denn noch schreiben? Machen sie spitzenmäßigen Indierock oder perfekten Indiepop? Death Cab For Cutie bieten beides – seit Anbeginn ihres Bestehens und in Kürze auch wieder live in deutschen Clubs.

Bekannt geworden sind Death Cab For Cutie – wie so einige andere Bands auch – durch die TV-Serie „O.C. California“. Aber man kann seinen Allerwertesten darauf verwetten, dass die Mannen um Ben Gibbard diesen Schmarrn - im Gegensatz zu einigen anderen Bands - gar nicht gebraucht hätten. Denn wahrlich Gutes setzt sich auch von ganz alleine durch und bleibt auf immer und ewig bestehen.

1997 wurde „You Can Play These Songs With Chords“ erstmals auf Kassette herausgebracht. Auf diesem Debüt-Tape befand sich auch der großartige Song „Champagne From A Paper Cup“, der neben einigen anderen Tracks für das Debüt auf Barsuk Records „Something About Airplanes“ erneut aufgenommen wurde und neben weiteren älteren Stücken auf der Homepage der Band for free zu bekommen ist. Damals schon bestach diese Band nicht nur durch ihre smarte, zu tiefst berührende Musik, sondern auch durch die unglaublich guten Texte von Gibbard. Sofort möchte man sich solch eine Zeile wie „I think I’m drunk enough to drive you home now“ in Stein meißeln. Melodien und Zeilen für die Ewigkeit!

Anbei die anstehenden und empfohlenen Konzertdaten und das aktuelle Video zu „Cath...“, einem Song vom jüngsten Album „Narrow Stairs“, sowie das kostenlose MP3 von "Champagne From A Paper Cup".

Björn Bauermeister / Tonspion.de

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen