Depeche Mode - Alben

Depeche Mode - Spirit

Depeche Mode - Spirit

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein guter Geist

Depeche Mode veröffentlichen ihr 14. Album "Spirit". Und man darf sich freuen: Dave Gahan, Martin Gore und Andrew Fletcher suchen neue Einflüsse und finden die richtigen.

Live in Berlin Soundtrack

Depeche Mode - Live in Berlin Soundtrack

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Live In Berlin

Für "Live In Berlin" wurden die Konzerte von Depeche Mode vom Herbst 2013 in der Berliner O2 World mitgeschnitten. Regie führte einmal mehr Starfotograf Anton Corbijn, der die Band schon seit den 80er Jahren in Szene setzt.

Delta Machine

Depeche Mode - Delta Machine

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Nichts müssen

Depeche Mode müssen gar nichts, schon gar nicht beweisen. Ihrer Anhängerschaft können sie sich sicher sein, so lange sie durch die Stadien der Welt touren und ein paar alte Hits spielen. Neue Songs stören bei diesen Happenings eher, dabei hat es „Delta Machine“ durchaus verdient, dass man genauer hinhört.

Remixes 2: 81-11

Depeche Mode - Remixes 2: 81-11

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mode Remixed

Üppige Remix-Pakete gehören bei Depeche Mode zu jedem Single-Release. Mit „Remixes 2: 81-11“ haben Gahan, Gore und Flechter zum zweiten Mal eine Remix Best Of zusammengestellt, für die sie sogar ihre ehemaligen Bandkollegen Vince Clark und Alan Wilder gewinnen konnten.

Sounds Of The Universe

Depeche Mode - Sounds Of The Universe

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der Klang des Superlativs

Natürlich ist es vollkommen größenwahnsinnig, ein Album "Sounds Of The Universe" zu nennen. Oder ist es gar ironisch? Depeche Mode sind mit der Zeit gegangen - und in der Gegenwart angekommen.

Suffer Well 7"

Depeche Mode - Suffer Well 7"

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Superstars mit Club-Gespür

Ganz gleich, wie man zur neueren Entwicklung von Depeche Mode steht. Das Thema Remix war immer eng mit dem Trio verbunden. Allein für die vier Singles des aktuellen Albums „Playing The Angels“ wurden 20 Remixer beaufragt, darunter auch Monolake.

Ähnliche Künstler