Depeche Mode - Spirit

Depeche Mode - Where's The Revolution (Remixes)

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wie immer veröffentlichen Depeche Mode auch zu ihrer aktuellen Single "Where's The Revolution" eine ganze Reihe von Remixes. Darunter von Ewan Pearson, Terence Fixmer, Autolux und Ben Greenberg.

Die "Where's The Revolution"-Remixe sind ab sofort als Download oder Stream zu haben und unter anderem auch bei Spotify zu hören. Das neue Album "Spirit" erscheint am 17. März 2017 und die Band stellt es am selben Tag im Rahmen eines exklusiven Konzerts in Berlin vor. Tickets für das Konzert gibt es nicht im Handel, sondern nur zu gewinnen.

Depeche Mode – Construction Time Again

Depeche Mode

Dass Depeche Mode zu den bedeutensten und wichtigsten Bands der Geschichte zählen, sollte außer Frage stehen: 14 Studioalben, 100 Millionen verkaufte Tonträger und unzählige Musikpreise. Dieser Erfolg zeichnet sich bereits früh ab. Mit "Just Can't Get Enough" wird bereits die dritte Single der Band zu einem wahren Popklassiker und gehört bis heute zu einem der Meilensteine ihrer Diskografie. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Depeche Mode holen sich DAF als Support

Letzte Deutschland-Konzerte in Berlin mit deutscher Electro-Legende als Vorband

Für die letzten beiden Shows ihrer "The Global Spirit Tour" in der Waldbühne Berlin haben sich Depeche Mode, die Synthie-Legenden aus England, eine deutsche Kult-Band als Support geholt: DAF.