Schecter

Der Tante Renate - Schecter

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Mit Synthesizer und Gitarre auf dem Weg in die Micromusic-Herzen. Der Tante Renate kann mehr als sein komischer Name vielleicht andeutet: Casio-Rock oder die Grundlage für kommende Karaoke-Abende.

Norman Kolodziej aka Der Tante Renate hat vor einigen Jahren ein Kleinstlabel mit dem schwungvollen Namen Cobretti gegründet. Seine erste EP „Schecter“ ist allerdings auf dem befreundeten Label Audiolith Records veröffentlicht worden. Die sechs Stücke sind instrumental und vielleicht der erste Versuch, aus der Casio-Verspieltheit so etwas wie eine Songernsthaftigkeit herauszuholen. Im Song-Refrain-Schema bauen sich kleine Electro-Rockperlen auf, die mit honigsüßen Melodien verzaubern wollen. Erstaunlicherweise rückt die Gitarre immer wieder weit hervor und ist durchaus in eine Heavy-Metal-Vorstufe eingestellt. Anfangs mag dies befremdlich und zu spleenig klingen, doch letztendlich sind es tatsächlich die Melodien, welche einen stark bewölkten Tag retten können. „Juli“ kommt ohne Gitarre aus, repräsentiert den Sound von Der Tante Renate dennoch vortrefflich. (jw)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Audiolith verschenkt 50 MP3s auf einen Schlag

Mit ClickClickDecker, Egotronic, Knarf Rellöm Trinity, Saalschutz, Olli Schulz u.a.
Manche Labels verschenken gelegentlich mal einen Download, um auf ein neues Album oder einen aufstrebenden Künstler neugierig zu machen. Das Label Audiolith treibt es nun auf die Spitze und verschenkt ein Paket mit ganzen 50 Songs.
Alle Jahre wieder...

Alle Jahre wieder...

Weihnachtslieder im Netz von Scott Matthew, Alphaville, George Michael, Sir Simon Battle, The Hives & Cindy Lauper und Johann Sebastian Bach
An Weihnachten erinnern sich auch Musiker häufig an die schöne alte Tradition, ihren Mitmenschen etwas zu schenken. Und so gibt es auch dieses Jahr eine reichhaltige Auswahl von richtigen und nicht ganz so ernst gemeinten Weihnachtsliedern als MP3 Downloads im Netz.
Louisville Records feiert 3-Jähriges

Louisville Records feiert 3-Jähriges

Mit drei Bands aus den eigenen Reihen geht es auf 3-Länder-Tour
Dieses kleine Familien-Unternehmen ist noch jung und nicht jeder hat bei seiner Grundsteinlegung gedacht, dass es lang unter uns weilen werde. Aber weit gefehlt. Das in Berlin ansässige, aber über die Stadt- und Landgrenzen mittlerweile weit bekannte Label Louisville Records hält seinen Kopf seit nunmehr drei Jahren über Wasser. Qualität schwimmt eben oben.
Ausspioniert: Saalschutz

Ausspioniert: Saalschutz

Fünfmal mal nachgefragt bei der ersten Schweizer Garde der Popkultur
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Diesmal mit Flumroc und DJ M T Dancefloor, den beiden Herren von Saalschutz.
Ausspioniert: Mediengruppe Telekommander

Ausspioniert: Mediengruppe Telekommander

Fünfmal nachgefragt beim Dream-Team des ironischen Pop-Sloganizings
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang stellt auf Tonspion regelmäßig verschiedenen Künstlern immer die gleichen fünf Fragen – und wird hoffentlich jedes Mal andere Antworten erhalten. Diesmal mit der Mediengruppe Telekommander, die anscheinend ein besonderes Verhältnis zum Berliner Olympiastadion hat.