Didirri

Didirri

In einer Welt, die sich nach Transparenz und Gerechtigkeit sehnt und in einer Zeit, in der viele Menschen ihre Rechte auf den Straßen einfordern repräsentiert der Australier Didirri eine junge Generation, die sich nicht davor scheut, die wirklich wichtigen Fragen zu stellen.

Der Alternative Singer-Songwriter kam als Didirri Peters in Warrnambool, einer australischen Küstenstadt, auf die Welt. Als Sohn eines Malers und Musikers ging er bereits in jungen Jahren als Zirkusartist auf Tour. Im Teenie-Alter lernte Didirri dann das Klavierspielen und nach dem Schulabschluss folgte die Gitarre und ein Bachelor of Music. In australischer Singer-Songwriter-Tradition fing er an, in Melbourne Straßenmusik zu spielen und so seine neuen Songs vor Publikum zu testen. Verständlicherweise war die Gitarre, spätestens ab diesem Zeitpunkt, das Instrument seiner Wahl. Seinen ersten und bislang einzigen Job, der nichts mit Musik zu tun hatte, hatte Didirri in einem Versandzentrum. Nachdem er in seiner ersten Woche ein wichtiges Paket falsch adressierte, folgte zuerst die Kündigung und kurz danach seine erste richtige Tournee als Musiker.

Didirris poetisches Songwriting und das außergewöhnliche Storytelling begann als Monolog und wurde schließlich zum Dialog mit seiner Umwelt. Er selbst vergleicht seine Herangehensweise zum Schreiben mit einem Selbsthilfe-Buch, das ihm und allen HörerInnen Beobachtungen, Ratschläge und begangene Fehler mit auf den weiteren Weg gibt. Seine Bühnenpräsenz ist vielseitig: Sowohl leise und verletzlich als auch inbrünstig und packend.

Seine 2018 erschienene Debüt-EP Measurements verhalf Didirri zu mittlerweile über 30 Millionen Streams und zu hochkarätigen Gigs, u.a. beim The Great Escape oder dem Splendour In The Grass Festival. Es folgten Touren in den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Europa und Support-Shows für KünstlerInnen wie Vance Joy, Hozier oder Tash Sultana.

Mit seiner Teilnahme bei Australia Devides, dem australischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2020 stellte sich Didirri erstmals einem ganz großen Publikum vor. Nun erschien am 25. September 2020 seine langerwartete, zweite EP Sold for Sale und der junge Mann mit der langen Mähne greift auch international so richtig an.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Videos

Letzte Änderung: 05.10.2020