13

Die Ärzte - 13

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Hidden Tracks haben Tradition. Auf dem Ärzte-Album "13" war er ganz besonders gut versteckt: "Lady" - Ein Bombastrockschinken vor dem Herrn. Du hast ihn nicht gefunden? Hilfe kommt sofort.

Normalerweise ist ja üblich, den Bonus am Ende des regulären Albums zu verstecken, wo er den Hörer überraschend erfreuen oder erschrecken soll. "Das ist zu einfach" sagten sich die Ärzte - und versteckten einen ihrer grandiosesten und lustigsten Songs dort, wo garantiert nie jemand schaut. Wer kommt schon auf die Idee, VOR dem ersten Lied via Search-Taste nach Perlen zu suchen? Sicher - der eine oder andere hat es per Zufall gefunden. Oder davon gehört. Und wurde Zeuge Farin Urlaubs dunkelster musikalischer Leidenschaften für pathetischen Gruftrock. Allen anderen bietet sich bei den Ärzte-Spezis von Deutschrock die Möglichkeit, diese Wissenslücke zu schließen. (sc)

Die Ärzte - Abschied und Rückkehr

Die Ärzte

Die Ärzte aus Berlin sind ein Phänomen. Seit 1982 Jahren haben sie sich von einer kleinen Berliner Szene-Band zu einer gesamtdeutschen Institution hochgearbeitet. Es gibt wohl kaum einen, der nicht schon mal etwas von BelaFarinRod gehört hat und nicht mindestens einen ihrer Songs kennt.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Die Ärzte feiern "Abschied" mit zwei neuen Videos

Weiter Rätselraten um die beste Band der Welt

Abstrakt oder Abschied? Vegetarisch oder vegan? So richtig wissen wir immer noch nicht, was bei den Ärzten eigentlich los ist. Fest steht aber, dass es endlich einen neuen Song und gleich 2 Videos gibt! 

Uploadfilter: Die Ärzte-Produzent verteidigt EU-Urheberrechtsreform

Warum Artikel 13 der neuen EU-Richtlinie vielleicht doch nicht ganz verkehrt ist

Das neue EU-Urheberrecht ist nach wie vor heiß umstritten und ist aller Vorausicht nach aber nicht mehr zu stoppen. Der Film-Komponist Micki Meuser, ehemaliger Produzent von Die Ärzte, erläutert, warum er Artikel 13 gut und wichtig findet - für uns alle.

Jahresrückblick 2018: Nicole Ankelmann

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres

Kinder, wie die Zeit vergeht. Gerade erst ins neue Jahr gefeiert, da ist es auch schon wieder vorbei. Doch auch 2018 hatte tatsächlich 52 Wochen und damit 52 Tage, an denen neue Alben und Singles erschienen sind, von denen einige, aber sicher nicht alle erwähnenswert waren. Außerdem gab es noch die eine oder andere bemerkenswerte Begebenheit. Meine Highlights sowie ein Lowlight des Jahres gibt es hier.

Meistgeklickt